Beardiebadespaß

Morgens Regen und ab Mittag wieder Urlaubsfeeling mit gaaaaaanz viel Sonne.

Und so gab es  für unsere Beardies  eine Abkühlung im Planschbecken.

Nana kannte das Becken noch gut aus ihrer Welpenzeit, und so brauchte sie nicht lange,

um den ersten Schritt ins kühle Naß zu wagen, Entchen war auch schon drin,

los gehts:

Das tut gut. Es dauerte nicht lange,  dann kamen die nächsten Neugierigen ans Becken.

Erst einmal einen großen Schluck vom kalten Wasser.

Nana tropft  und sieht wie ein begossener Pudel aus.

Anscheinend macht das riesengroßen Spaß, augenblicklich waren alle Anderen auch da,

einschließlich Alex. Es war aber auch heiß.

In der Mitte der Felllandschaft  ist immer noch das blaue Becken!

Auftritt Harley Booh.

Es war ihr Erstes mal. Sie war sehr zögernd und vorsichtig,

aber die Neugier hat gesiegt, was Mama und Nana können,

das kann unsere Kleine allemal.

In die Elbe springt sie mit Karacho, aber in solch einen großen Wassernapf?

die halbe Booh ist schon drin, mach ich das so richtig ?

Mama Emma unterstützt Booh noch einmal kurz bei der Suche nach dem Schatz;

Juhu, geschafft, Harley Booh kann tauchen und hat das Spielzeug vor dem Ertrinken gerettet.

Das Vergnügen ist ihr anzumerken, und ich hatte natürlich meinen Spaß am Beckenrand.


Gut durchgeschüttelt und ausgewrungen, dann kann es ja weiter gehen.

Keiner von den Anderen war mehr zu sehen, gut, mehr Platz für mich.

Dann hat sie es sich gemütlch gemacht,

dreht sich um ihre eigene Achse um sich dann

fein auszuruhen.


Aber nicht im Wasser, da mußte sie leider wieder raus, zum Abtrocknen in die Umkleidekabine.

ich kann am Ende noch nicht einmal sagen , wer mehr Spaß hatte,

die Beardies oder die Zuschauer auf der Terrasse.

unsere BeardiesPermalink

One Response to Beardiebadespaß

  1. Woody, Brownie, Steffi & Carsten ( die aus Hammah ) says:

    Wasserschafe!!!! ALLE!!!!
    Aber: wer ist den der rötliche Beardie auf Bild Nr. 5????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.