Post von Finley 10.8.

Finley und seine Freundin Käthy.

Finley mußte bei dem Wind anscheinend auf dem Boden festgehalten werden,

damit der „fliegende Teppich“ nicht abhebt

Sommergrüße aus Worpswede

Finley, mittlerweile auch schon ein Großer, fühlt sich sichtlich wohl

mit seiner Freundin ( ich kenne ihren Namen leider nicht).

Keine Ahnung, wer hier mehr genießt

Eine Beardiedame?  Wer ist die junge Dame?

Da wird unserem Finley ja einiges an Ferienprogramm geboten.

Soviele „Fräuleins“ um ihn herum.

Ein Gentleman genießt und schweigt.

Eben ein echter Gentle souls.

29.7.

Und hier noch ein Nachtrag von Cornelia.

Sie hat ihren PC  mißverstanden und der hatte nichts eiligeres zu tun und

hat die Post zu früh abgeschickt.

Dummer PC

Die Beardiedame, die so fein mit Fini spielt heißt Kathi und das Mädchen wird Julia gerufen.

Danke für die Info.

Es fehlten noch die Bilder vom Hundetraining in der Stadt,  an dem auch Fini nicht vorbeikommt.

Aber was sag ich, Familie Thiem muß aufpassen, das er sich nicht wund liegt.

Er sieht sehr entspannt aus.


Innenstädte sehen ja schon fast alle gleich aus,

da hat das Training im Welpenalter mit uns sicher schon sehr geholfen.

Nur die Zweibeiner müssen noch lernen, was Hund schon weiß,

sitzen und abwarten. Fini kann’s

Freu mich schon auf die nächsten Fotos,

danke auch an Mia und Corinna, Gretah und Jörg.

PostPermalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.