Connor im Exil

Fast geschafft, dann kann Connor endlich wieder zu seiner Alex ins Nachbarhaus.

unsere BeardiesPermalink

One Response to Connor im Exil

  1. Alex Heins says:

    Wie gut, meine Muschel, dass es dir in deinem Exil trotzdem so gut geht. Mama geht mit dir spazieren, gibt dir Futter und deine Medizin, beschmust dich. Aber ich bin froh, wenn du wieder nachts in deiner Wanne schläftst. Übrigens mußt du heute abend zu mir und Nana ins Exil. Denn bürsten tut dich nur deine Alex. Also, bis später!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.