NFL in Agathenburg

„National Football Ligue“ in

Agathenburg

Die Mannschaft ist zu allem bereit.

Der Quarterback ( DAS BOOH) muß heute alles geben, um den Sieg

in den Garten Nummer 32 zu holen. Sie steht alleine vor der

gewaltigen Übermacht der Spielerinen aus dem

Garten Nummer 34.


Das ist schon der erste Angriff erfolgt. Die Stürmerin,

Nana, Kampfname: der schwarze Fuß, geht hart ran.

Aber das Booh kann abblocken und behält das runde, rote Ding

Sie führt Nana an die „Auslinie“.

Was führen sie im Schilde?

Ist das Spiel etwa manipuliert?

Nana macht keine Anstalten, die Gegnerin aufzuhalten

Touch ………….

und down.

Ein wichtiger Punkt für die Entscheidung!

Und Booh kann triumphieren.

Kommt da kein neuer Angriff der gegenerischen Mannschaft mehr?

Was ist los?

Liegts am Trainer?

Nein, die Spannung bleibt bis zum Schluß

Doch die Überlegenheit der Blauen ist nicht zu stoppen. Ist das ein

Durchmarsch?

Foul, foul!!!

Sie wurde regelwidrig gestoppt

Doch der Schlußpfiff war schneller.

Die Schwarzen aus dem Garten 34 können es immer noch nicht fassen


Dieses Auswärtsspiel haben sie verloren und drei wichtige Punkte vergeben.

Und das vor ausverkauften Terrassenplätzen.

Hat Spaß gemacht

unsere BeardiesPermalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.