die feine Dame von heute…………………..

isst vom Teller.

Und das, was hier zu sehen ist, ist das sauberste Teil von Wilma,

nach der Geschichte.

Denn heute ist der Tag der:

1. Wurmkur

Um dem armen Baby nicht die Tablette so in den Hals schieben zu müssen,

hatten wir die Idee, die eklige Wurmkurpille in Leberwurst zu verstecken.

Und das ganze auf Wilmas rotem Babyteller (extra aus Cuxhaven mitgebracht).

Und wie man sehen kann, Leberwurst geht immer.


Und dann ist es, natürlich, wieder passiert.

Hund steht im Napf und kriegt von dem „Lecker Schmecker“ nicht genug.

Geschickt ist sie ja, aber Dame von Welt??

Da werden wir noch mit ihr üben müssen. Es war auch leider nur ein kleiner Klecks,

aber:   so LECKER!!!

Die Wurst sitzt wirklich überall, aber das kennen wir schon.

Und die erste Breimahlzeit kommt erst noch, das wird wieder ein Spaß!

So, 5 Minuten sind um, und Wilma pennt stumpf vor ihrem Tellerchen ein.

Und deshalb sieht sie am hinteren Teil sauberer als am Vorderen aus.

(zumindest heute).

Und am Ende ist die Tablette da, wo sie hingehört, in Wilmas Bäuchlein.

C-WurfPermalink

2 Responses to die feine Dame von heute…………………..

  1. bäerbel viehl says:

    gut gemacht, Wilma!

  2. Woody, Brownie, Steffi & Carsten ( die aus Hammah ) says:

    ach Wilma…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.