Freunde!?!?

Treffen der etwas anderen Art.

Seit einer Woche ist unsere kleine Mika allein, da ihr bester Freund und Kumpel, Jack,

gestorben ist.

Und da die „Löwenköpfchen“ von Alex es gewohnt sind, mit unseren Beardies zusammen zu sein,

mußte nun auch Wilma die Häsin kennen und „lieben“ lernen.

So hat Mika ein weing Ablenkung und Wilma lernt, das man Hasen nicht jagen,

sondern mit ihnen kuscheln kann.


Nur gucken, man weiß ja nie!

Im Aussehen ähneln sie sich schon extrem…

beide blau, beide lange Ohren und die Größe stimmt auch,

jedenfalls in dieser Woche noch.

Und beide sitzen auf dem Heuballen im Garten und wundern sich.

Wilma geht mal schnuppern und Mikka ………

ist es egal.

Wie gesagt, sie ist es gewohnt und zeigt keinerlei Scheu den Schlappohren gegenüber.

Gemeinsames Mittagessen!!

Die beiden „Einzelkinder“ gehen wieder getrennte Wege, denn Wilma findet Mika ein wenig……….

sagen wir mal—–sehr langweilig!

Wilma knabbert unten am Heu weiter,

und oben  putzt sich Mika ganz entspannt.

Alle leben noch und keiner ist verletzt, es muß sich niemand Sorgen machen.

C-WurfPermalink

One Response to Freunde!?!?

  1. Anke Vieler says:

    Gibts nebenan wirklich nur Ente? 🙂 Guten Hunger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.