Abschied von einer sanften Seele

Seit heute abend gibt es am Himmel einen neuen Stern.

Einen großen und sehr weißen der extra hell für Chris und Nina leuchtet.

Es ist Judgeman.

Judgeman ist heute gestorben:(

Er ist einfach nicht wieder aufgewacht.

Die besten Freunde, die man sich vorstellen kann, das waren diese Zwei.

Er wird in dieser kleinen Familie eine riesengroße Lücke hinterlassen.

Er war kein „Kampfhund“!…….

er war ein Kampfschmuser, Dickkopf, ein gemütlicher und ein glücklicher großer weißer Riese.

Judgeman hatte nicht nur eine riesengroße schwarze Nase, er hatte auch ein riesengroßes Herz, in dem

die ganze Familie Platz hatte.

Und dieses Herz schlägt nicht mehr.

Schlaf gut, du aussergewöhnlicher und einzigartiger Schatz ♥

Wir hier in Agathenburg denken an euch Chris, Nina und Kayla in Eutin,

das zum Umarmen soweit weg ist.

AllgemeinPermalink

4 Responses to Abschied von einer sanften Seele

  1. Anita Wussow says:

    Auch wir, Anita, Heiko, Yuma, Farouk und Anuri werden dich lieber Judgeman in unserem Herzen behalten. Du warst uns immer unser Sonnenschein und ein treuer Freund. Wir vermissen dich sehr.

  2. Brownie, Steffi & Carsten ( die aus Hammah ) says:

    …wir denken an Euch!!!

  3. Chris und Nina says:

    Hey und vielen lieben Dank für Euren tollen Kommentar! Wir werden unseren Jujubär in super Erinnerung behalten und sind auch der Meinung, dass wir das Richtige gemacht haben. Er reißt aber trotzdem eine riesen Lücke in unsere „kleine“ Familie …

    Vielen lieben Dank von den verbliebenen fünf aus dem nördlicheren Raum!

    Nina, Chris, Keykuh, Mäuschen, Marley

  4. Alex Heins says:

    Es gibt Momente im Leben, da steht die welt für einen Augenblick still.
    Und wenn sie sich dann weiterdreht, ist nichts mehr wie es war.
    Wir denken in dieser Zeit ganz doll an euch und wünschen Euch ganz viel Kraft und alles Gute,
    Alex und Stefan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.