“ Kinderspiel“


Wenn es an der Tür klingelt, dann ist es mit großer Sicherheit, Besuch für unsere Welpen.

Heute Nachmittag hat es mal wieder Lina und Anita zu uns verschlagen.

Eines nocheinmal vorneweg; sollten die Welpen bei Auszug kein Fell mehr haben, so liegt das auch

an den vielen Händen, die sich Tag für Tag bemühen, aus den Welpen kleine „Nackthunde“ zu streicheln.

Verkehrte Welt!

Die Kinder sitzen im Auslauf und die Beardies davor.

Holly schaut des öfteren nach dem Rechten. Es kann ja durchaus sein, das ihre Tochter Hilfe in der Erziehung ihrer

Kinder braucht. Aber keine Sorge, süsse Holly, deine Tochter  füllt ihre Mutterrolle perfekt aus.

Und weil Oma heute nicht zum Spielen aufgelegt ist, …………..

halten sich die Kurzen an die Nachbarskinder.

Arme Lina, hat sie doch zu Hause eine kleine Schwester, die ihre neuen Zähnchen an ihren Füssen ausprobiert.

So kommt sie nun vom Regen in die Traufe 😉

Appropos Zähne!!

Ich wüßte auch nicht, wer das ist, wenn ich nur solch eine Fellwand sehen würde.

Nicht die Mama 🙁

Ok, du hast gewonnen. Abby inmitten der Kinder und der Welpen.

Sie ist eben eine erstklassige  „große Schwester“ 🙂

Und am Ende Tages wird gewogen: and the winner is, wie jeden Abend, Herminchen!

Sie bringt 2222 Gramm auf die Küchenwaage.

Herzlichen Glückwunsch, meine blonde Plüschkugel 🙂

Völlig geschafft vom Spielenachmittag liegt Rasmus neben seiner Schwester,

die etwas aus dem Körbchen ragt.

Träumt was Schönes und bis heute Nacht♥

D-WurfPermalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.