Kleine Entdecker anno 2012

Nun sind die Welpen schon fast 6 Wochen alt, da ist es an der Zeit,

ihnen die große, weite Welt zu zeigen!

Lou Lou haben wir heute als Erste auf die Reise geschickt!

Zusammen mit Jannes ging das Abenteuer los.

Vorbei an wilden Stubentigern………………

……………..der so gefährlich aussah, das der Scout aus Furcht über alle Berge verschwand und ein Ersatz

gebraucht wurde, damit Lou Lou ihre Fahrt vorsetzen konnte.

Der kleine, tapfere Bruder Tamme hat sie sicher ans nächste Ziel gefahren 🙂

Der Weg führte das kleine Mädchen über hohe Brücken,

die sie mutig überqueren wollte….

hatte dann aber keine Kraft mehr. Sie  wollte  sich erst einmal ausruhen und die Aussicht genießen.

Hermine hat heute ihre ersten Schnürsenkel entdeckt!

Die haben mittlerweile Seltenheitswert, denn fast alle kommen mit Klettverschlüssen an den Schuhen zu Besuch.

Und die machen bekanntlich nicht soviel Spaß 😉

Shanti hat heute entdeckt, daß es besser ist, den „Schatz“ lieber der Oma zu überlassen.

Überhaupt waren die Welpen sehr reisefreudig.

Disney, Lou Lou und auch Shanti haben das Autofahren gelernt, sind über hohe Berge geklettert

und haben sich durch unwegsames Gelände geschlagen ( eher gefuttert) 🙂

Und am Ende des Tages hat es zuerst Shanti von den Pfoten gehauen,

Dann konnte auch Hermine ihre Augen nicht mehr offen halten,

und auch Rasmus, der heute Haus und Hof verteidigt hat,

fällt in einen tiefen Schlaf ♥

Und wo ist Lou Lou?

Sie wartet in einem Land, weit, weit weg, …………..(gleich hinter dem Tunnel),

auf mich, damit ich sie abknuddeln kann 🙂

D-WurfPermalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.