die „Kurzen“ im Kindergarten

Hermineeeeee

Nun komm schon….wir wollen los

in den „Welpenkindergarten“

Das wird klasse. Heute kommt auch Shanti das erstemal mit.

Ach Booh 😉

Das nützt auch nichts. Du hattest doch schon deine „Stunde“ auf dem Hundeplatz.

Gleich sind die Kurzen dran, und du bist aus dieser Gruppe doch schon längst herausgewachsen 🙂

Ja, ja die Mädels. Da haben sie sich wieder!

Lange nicht gesehen und doch gleich wiedererkannt.

Bald kommt noch Rasmus dazu, dann haben wir jede Woche fast unseren gesamten D-Wurf auf dem Hundeplatz.

Armer Trainer ;((

Disney hat sogar ihren Patenonkel zur Unterstützung mitgebracht.

Naja, ob diese „lieben Kleinen“ Hilfe brauchen??

Sieht nicht so aus 🙂

Die drei haben offensichtlich Spaß und den Ernst der Lage noch nicht erkannt.

Achja, da gibt es auch noch andere „Anfänger“

Meine Mädchen ahnen noch nicht, daß das, was dort unter ihnen liegt, irgendwann doppelt so groß

als sie selbst, sein wird ; ups

Auch dieser „Mitschüler“ gehört eigentlich in eine andere „Klasse“

Nur, bei den „Neuen“ ist es eindeutig lustiger, als in seiner „Fortgeschrittenen“

Da wird nicht mehr gespielt, sondern für die Prüfung gelernt.

Auf dem „Grün“ fühlt sich Disney wie zu Hause, ist sie doch seit kurzem ein „Fussballmaskottchen“

Und am Ende hängt die Zunge…..weit heraus 🙂

Die Schulstunde ist beendet und was haben die Welepn gelernt??

Die Zweibeiner kriegen uns nicht, weil wir schneller sind.

Die Frauchen und Herrchen machen den „Clown“ für die Schüler und das ist lustig.

Und die Großen sind am Ende der Stunde noch müder als die Kleinen, ha 😉

Und so sieht unser Minchen beim Abendessen aus;

völlig platt!!!

Gute Nacht,  kleines Minchen und träume was schönes ♥

Nächste Woche um halb vier geht es wieder los….


Allgemein, HundeplatzPermalink

One Response to die „Kurzen“ im Kindergarten

  1. Inga says:

    Zu schön 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.