Hütehunde

Beardies sind Hütehunde!

Und was hüten sie??

Schafe!

So wie diese kleine Herde. Dieses zwei sorgen bei unserem Tierarzt für einen schönen und kurzgefressenen  Rasen 😉

Nur wenn man nicht aufpaßt, dann stehen sie nur so rum und lassen sich die Sonne auf den Pelz scheinen.

Und damit das nicht passiert, braucht der Doc Helfer, die sich mit den Kollegen bestens auskennen.

So wie diese Dame hier:

Das ist Smilla.

Von Beruf: Hütehund.

Und sie macht ihre Aufgabe sehr gut. So gut, das sie mittlerweile auch Lehrlinge ausbilden darf.

Und das ist ihre Auszubildene: Hermine

Natürlich kommt man nicht einfach so in den Garten eines Tierarztes 😉

Vorher geht es in die Praxis:

Check up ob sie fit genug ist, die Schafe durch den Garten treiben zu können.

Spritze abholen, schließlich darf nur ein geimpfter Mitarbeiter angelernt werden und…

Lekkerlies reinschieben, es wird  noch ein hartes Stück Arbeit werden 🙂

Aber dann gehts es raus…

Tach, ich bin die Neue und soll mich hier vorstellen:)

Smilla komm schon, beweg dich mal. Herimne ist da und würde gerne mit dir duch den Garten toben.

Hab dich garnicht bemerkt 🙂

Dann zeig ihr mal alles.

Ein riesiger Garten mit vielen Versteckmöglichkeiten und Platz ohne Ende.

Der will erstmal genau inspiziert werden.

Auf gehts…..

Die passende „Unifawn“ hat Minchen ja schon an.

Smilla zeigt der „Anfängerin“ genau was sie zu tun hat. Leise anschleichen, zum Beispiel, ist sehr wichtig.

Ups, weg ist sie. Nein, das ist Teil der Übungen. Sie nennt es „mach dich unsichbar“und fall nicht auf, denn

die Schafe sind sehr schlau und lassen sich nicht so schnell überlisten.

Ich vermute fast, Minchen nimmt die ganze Sache nicht sehr ernst. Versteck dich!!!

So ist es besser. Dieser Teil der „Schäferhundausbildung“ nennt sich: aus eins mach zwei.

Tolle Sache die Impferei: erst gibt es Lekkerlies und dann darf ich mit meiner Freundin Smilla

spielen, Schafe hüten und wilde Kämpfe austragen.

Ja, meine Kleine. Das war heute wirklich sehr schön.

Nur schade, das die nächste Impfung erst in einem Jahr wieder ist 🙁

AllgemeinPermalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.