Beardies Fanmeile

Aus und vorbei 🙁

Die deutsche Fussballnationalmannschaft ist gestern leider ausgeschieden 🙁 Schade.

Aber an den Fans aus Agathenburg hat es nicht gelegen.

Die Beardies haben sich wirklich und im wahrsten Sinne, ins Zeug gelegt, um unsere Mannschaft anzufeuern und Farbe zu bekennen.

Es wurden Fähnchen geschwengt…

und die Flagge stolz über die „Fanmeile“ getragen 😉

Einige Fussballverrückte, wie Nana, kamen in einer sehr „dezenten“ Aufmachung zur Feier.

Es sollte doch ein Fest werden. Für die Zweibeiner mit Pizza und Rotwein und für die „befellten“ Zuschauer

extra Knochen, damit ihre Jubelschreie zu später Stunde,  die Nachbarn nicht weckten sollten 😉

Leider dängten sich auch Hooligans, unter die doch sonst so friedliche Fangemeinde.

Holly konnte die Fahne zurückerobern und die Störenfriede aus dem Garten vertreiben.

„Krawallbrüder und Beardies“ kamen ins Haus! Punkt!

Die Stimmung war wieder grandios. Es wurden Flaggen über die Ränge gezogen, und eine Laola Welle erfaßte

die deutschen Fans.

Das es sich um englische Hütehunde handelt, lassen wir mal aussen vor :)))

Doch dann wars es soweit, und die ersten Zuschauer konnten nicht mehr hinsehen ...

Verzweifelung machte sich breit. Sie hatten alles gegeben, doch am Ende siegte die bessere Mannschaft.

Hätten wir mal lieber Schnitzel anstatt Pizza gegessen 😉 Wer weiß ;)…………

Traurige Fans machten sich auf den Heimweg ins Körbchen und ich versuchte, die Fanartikel zu retten :))

Was war das für ein schöner Abend, gewonnen oder nicht. In zwei Jahren geht es wieder los….

Wir sind bereit!!!!

AllgemeinPermalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.