langweilig war gestern…

Ab heute gibt es Spaß auf den Köpfen unserer Beardies!

Alex und ich haben unsere Models gebeten, einige Kreationen aus dem Hause:

„Wilma Production“ vorzustellen.

Natürlich farblich abgestimmt und zum Typ passend!!!

Unsere Nummer 1 ist:

Nana

Sie trägt das Model „Blume“

Dezent und doch bestechend durch die rote Nase in der Mitte der Blüte 😉

Eher nichts für die Jungs, da die Blüte doch in einem sehr schönen rosa gehlten ist 😉

Farbänderungen und Wünsche werden gerne erfüllt.

Kommen wir zum Nächsten , dem letzten Schrei, trendy, und en vogue

Das wird uns die „Schnitte“ Booh präsentieren….

ein blauer Traum!

Ich meine Beide!

Spange mit Küchlein verziert und meine blaue Maus Harley Booh…

Gewagt trägt unsere „junge alte“ Holly, quietschebunt und verspielt. Warum nicht?

Dieser Look soll etwas für alle sein, jung und alt!

Und weil es  Holly manchmal überkommt und sie das Kücken raushängen läßt,

haben wir beschlossen, das sie für diese Modeschöpfung sehr gut in Frage kommt!

Und?

Hab ich Recht?


Die Dame von Welt trägt schwarz.

Und deshalb muß Emma diese einzigartige Arbeit aus dem Hause Vieler vorstellen….

Das kleine „schwarze“ mit Entchen, dem „Firmenmaskottchen“.

Unauffällig- auffällig  ♥

Ideal für jeden Tag!

Natürlich gibt es auch etwas für die „kleinen“ modebewußten Beardiekinder in der Kollektion.

Hermine testet die Spängchen im Spielealltag auf Herz und Nieren. Also auf perfekten Sitz und Halt,

der durch eine zweifachverschraubung garantiert wird!

Hier zum Beispiel die originelle, in fliederfarben gehaltene Eule.

Das fawn Mädchen trägt gern  etwas milder und weichere Farben mit ihrer noch Kurzhaarfrisur 🙂

Und so sieht es von der anderen Seite aus… tres chic.

Und hält bei Wind, Wetter und Purzelbäumen!

Emmas Kopf ziert eine Spange in hellblau.

Bei einem Kaffeekränzchen mit ihren Freundinen, wäre die Version“Törtchen“ die erste Wahl..

Dieses Mannequin kann in ihrem dunklem Outfit wirklich alle Farben tragen

Selbst für die ältere Generation, die noch viel Wert auf ihr Äußeres legen, zeigen wir, passend zur

Fellfarbe eine sommerliche und jugendlich wirkende knallgrüne Schöpfung!

Das Meisterstück!

Gentle kann, als braune Lady, besonders diese phantasievolle Arbeit ausgezeichnet tragen.

Applaus für die Künstlerin Anke und ihrem Mitarbeiter fürs „grobe“ Mathias 🙂

Falls Interesse an einer oder mehrer dieser handgefertigten Einzelstücke besteht einfach eine email senden an:

anvi@directbox.com

So geht es natürlich auch 😉

Da gibt man den Namen für so phantasievolle Spängchen her und selber….:(

Arme Wilma ♥


dies und dasPermalink

4 Responses to langweilig war gestern…

  1. Mona says:

    Einach nur chic! 🙂

  2. zenzi says:

    Schön!!! Schade, dass ich vom Zopf weg bin. hach ich überleg wieder!

  3. kann mich nur anschließen, beides voll süüüß. Die Spangen, genauso wie deine Beardie-Models. Hast du evtl auch was für Jungs? Aber keine Totenköpfe bitte, sondern genauso ausgefallen wie diese hier. LG Ilka

  4. Dörte Steinauer says:

    Ich weiss nicht, ob ich jetzt die Models oder die Haarspangen schöner finden soll. Ich einige mich auf beide. So süss, wie deine Hunde die Spängeli präsentieren. Wenn Minchen mal längere Haare hat, muss ich sehen wie ich an diese Designerstücke komme. Einfach super!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.