Finale.. ohho.. Finale ..

Es ist soweit.

Heute gibt es das letztemal:

Welches Märchen suchen wir ?

Als erstes muß ich hier mal  etwas Wichtiges loswerden..

Es hat soviel Spaß und Freude gemacht, die Märchen mit unseren Beardies und den Kindern

nachzustellen, zu fotografieren, Ideen zuhaben und umzusetzen.

Was aus einer Weinlaune auf unserer Terrasse am Anfang der Ferien entstand,

war  für uns „Gentle Souls“ mit viel Lachen und Witz über die Sommerwochen hinweg verbunden.

Und das Schönste und Wertvollste für mich überhaupt ist:

es hat vielen Freunden auf meiner HP und bei Facebook gefallen,

die mir eine Menge lustige und einfallsreiche Antworten geschickt haben.

Wir haben oft herzhaft lachen müssen, wenn wir die Kommentare zu den

einzelnen Geschichten gelesen haben.

Danke euch dafür, denn das ist unsere Belohnung ♥

Doch wer hat denn nun gewonnen?

Ich habe leider ein wenig die Übersicht verloren, aber eines ist sicher,

gewonnen haben diejenigen, die großes Vergnügen an unseren Geschichtchen hatten!!

Herzlichen Glückwunsch uns allen 🙂

Doch nun weiter im Text:

Wir sind ja nicht zum Spaß hier ;))

Die Antwort auf das Rätsel vom 27.8., ich mag es kaum zugeben….ist:

Tischlein deck dich !

Und nein, der Baron von Münchhausen zählt nicht,

nein es war auch nicht der große und der kleine Klaus und ja,

es war etwas verwirrend von mir beschrieben,

aber mit Absicht, denn die Antwort war zu offensichtlich, sorry .

Danke Elli für deine Kooperation und deiner Leihgabe von „mein Leibgericht“.

Das war eine geniale Vorlage für mich ♥


Endspurt im Märchenquiz….

Für diese Erzählung haben meine zweibeinigen Schauspieler:

Pepe und Lilli alles gegeben, denn trotz unserer „Störlacher“ hinter den Kulissen,

haben sie ihre Rolle perfekt dargestellt.

Nun denn,

Es begab sich vor langer, langer Zeit…..

nein Quatsch, ich fange am Ende  nichts Neues mehr  an, also:

Es war einmal….???

Ja, ja so fängt es immer an…

traurige Kinder oder sind es sogar traurige Königskinder?

Vielleicht verwunschene Frösche, Drachen oder Ziegen ???


Es ist hilfreich, wenn man als Kind gut aufgepaßt hat, als die Mutter oder die Omma Märchen vorlas.

Diejenigen, die sich lieber Comics „reingezogen“ haben, die haben wenig Chancen

auf dieses Märchen zukommen.

Aber wie heißt es immer so schön:

Wer nicht artig zugehört hat, den bestraft das Leben oder die „Gentles“

Tja, wie kann ich hier helfen?

Vielleicht das rote T-Shirt?

Die schwarze Nase von Booh?

Oder eventuell die langen Haare der Mädels??

Verzwickt!

Sind es gar nur Fantasien, alles nur vorgetäuscht, erstunken und erlogen?

Sagt diese Bild mehr aus?

Ha, ich sehe schon die rauchenden Köpfe vor mir und freue mich auf eure Lösungsvorschläge.

Viel Spaß beim „schief liegen“:)

SommerspaßPermalink

8 Responses to Finale.. ohho.. Finale ..

  1. Bertha says:

    Zuerst dachte ich es könnte der Froschkönig sein.
    Aber dann hätte der ja ein grünes T-Shirt an
    oder ist das gerade in der Wäsche ? Nein Nein
    jetzt ist es Brüderlein und Schwesterlein.
    Vielen Dank für die schöne Zeit,
    Sie hatten super Ideen, und tollen Bilder gemacht
    und ein super gutes Team.
    Schaue gerne wieder rein viele Grüße Bertha

  2. Inga says:

    Upps, die Kids sagen allen „Fans“ DANKESCHÖN ! 🙂 Lillis O-Ton: Bei DEN Beardies ein Kinderspiel. So und nun muss sie trotz Ferien “ husch husch,ins Körbchen“, gute Nacht an Alle :-*

  3. Inga says:

    Liebe Doris,
    wir sagen auch ein herzliches Dankeschön <3
    Lilli&Pepe hat es irrsinnig viel Spass gemacht und sie fieberten immer der Laune und dem Glück entgegen,wenn es hieß" wir besuchen die Ohsenbrügges"… Da wurde im Auto schon beratschlagt ,welches Märchen könnte man machen(meistens enttäuschte ich schon mit der Aussage:" gab es schon":-), welche Gegenstände, wie schaut man am Besten drein.
    Es war herrlich und nun ist die Trauerarbeit im Gange….. Wieso,weshalb,warum, …. dürfen wir trotzdem noch zu Booh& Co? Na klar ihr Schnuckis,das lassen wir uns nicht nehmen. Und falls ihr mal nicht da seid,warten wir einfach vor der Tür 🙂
    In diesem Sinne , bis bald…..

    P.S an Frank (bin mal frech und bleibe beim Vornamen)
    Die Kinder sagen "Danke,für das Lob und sie sind stolz! Liebe Grüsse zurück.)

  4. Antje Häge says:

    Lilli und Pepe, Pepe und Lilli, zwei wahrlich begabte Jungschauspieler!!!
    Ihr habt Eure Sache wirklich super gemacht!
    Das heutige Märschen gibt wirklich Rätsel auf, ein schier unlösbares Mysterium….
    „Brüderchen und Schwesterchen“ liegen durchaus im Bereich des Möglichen; aber so rein doristechnisch könnte das auch eine geschickt gewählte Finte sein.
    Nach reiflicher Überlegung und Abwägung sämtlicher Eventualitäten plädiere ich deshalb für: JORINDE und JORINGEL!!!!
    ….und jetzt platze ich fast vor Neugier auf des Rätsels Lösung!!!! 😀

  5. Birgit says:

    Zuerst einmal vielen Dank für den Spass, den wir mit Euch die letzten Wochen hatten. Tolle Geschichten, talentierte Schauspieler und vor allem……suuuuper Fotos!
    Ich glaube aber nicht, dass es demnächst langweilig wird. Du, liebe Doris, denkst Dir ganz sicher neue „Gemeinheiten“ aus (wie mit dem armen Teddy, den ich übrigens „Herman“ nennen würde, da er unbedingt bei Euch die Männerquote erhöhen muss).
    Zum guten Schluss versuche ich es nochmals mit „Brüderchen und Schwesterchen“.

  6. Frank Burkhard says:

    …liebe Doris,
    erstens bin ich wieder viel zu Spät und wie ich es gestern schon schrieb
    bin ich in Märchen raten nicht so gut, habe aber auch keine Comics verschlungen.
    Trotzdem schaue ich natürlich auch heute wieder hier rein.
    Und was soll ich sagen,
    ich habe mich wieder köstlich amüsiert, Pepe und Lilli waren wie gewohnt klasse, diese Mimik auf den Bildern einfach herrlich,
    bestellst du den beiden bitte einen lieben Dank für ihre tolle Leistung,
    wer weiß, vielleicht sieht man die beiden ja mal im Fernsehen,
    Talent haben sie finde ich.
    So, jetzt habe ich wieder einen Roman hier geschrieben, zum Abschluss noch einmal vielen lieben Dank an alle die bei den Märchenrätseln mitgewirkt haben
    und dir liebe Doris, danke für die Weinlaune auf eurer Terrasse und hoffentlich geht es im nächsten Sommer weiter!
    In diesem Sinne “The same procedure as last year, Miss Doris?”.
    Ach und natürlich einen großen Dank auch den vielen zauberhaften
    Beardie-Darstellern 🙂

  7. admin says:

    Nein, leider nicht gewonnen Zenzi. Das Märchen hatten wir schon vor einigen Tagen :)) Tut mit leid:(

    Und über kleine Filmchen denke ich nach :))

  8. zenzi says:

    Danke für die supertollen Sommermärchen liebe Doris!
    Frustnase Zenzi zieht ab und denkt: hach zu blöd schon wieder.
    Schneeweisschen und rosenrot!
    Gewonnen!!!
    Übrigens die Frusrater haben einen Frustbelohnungspreis verdient. In diesem Falle:
    Ein neues Bild von Hermine für mich oder mal was???? ein Film!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.