Tagebuch 14.9.

Hallo liebes Tagebuch

Hab gerade von Alex und Stefan Post bekommen, es scheint ihnen sehr gut zu gehen,

da in „Fantasy Island“ 🙂 Lassen sich die karibische Sonne auf den Pelz  brennen, um

krebsrot zu werden und schwimmen mit Babyhaien um die Wette.

Das hört sich für mich nach purem Stress an.

Wir hier, am gefühlten Polarkreis, ziehen unseren Winterpelz an,

um keine Frostbeulen zu bekommen.:)))

Es ist „brrrrr“kalt, „pitsche“ nass und sehr einsam, ich arme „Flusenelse“

Ach…wie gern würde ich diesen Namen wieder hören,

stattdessen höre ich den ganzen Tag, das Gedudel von diesem Ben aus dem Wohnzimmer.

Doris neuer Freund seit heute 😉

Und noch eins, liebes Tagebuch, du bist mein Zeuge!

Ich kann es einfach nicht mehr lesen:(

Wieso schreiben eigentlich alle, das Doris unbedingt ein Buch herrausgeben soll????

Ich bin doch diejenige, die hier alles ertragen muß…..

Abends, wenn alle anderen selig auf ihren Kissen,

in ihren Bettchen

und auf der Treppe schlafen,……………………………

(äh 😉 ich hab nur aufgepaßt, das Hermine da nicht runterpurtzelt)

…….und vom Ausflug an die Elbe mit der Shantiverwandtschaft träumen.

( soll übrigens ganz toll gewesen sein. Das Wettrennen mit Uma und Pippa am Strand,

die Abkühlung in der Elbe, ganz zu schweigen von Bommel und Oma Maggie,

mit denen wir eine kleine Strandparty gefeiert haben ♥…Hab ich gehört…;) )

Nun sitze ich….Nana..! heimlich am PC und dokumentiere mein Elend.

Niemand mag mich :((((

Ich muß, wie ein armer Kettenhund, draußen mein Dasein fristen, traurig oder?

Ich schwöre!

Können diese Augen lügen???

Nana's TagebuchPermalink

3 Responses to Tagebuch 14.9.

  1. Frank Burkhard says:

    …das Wetter kann noch so schlecht sein, die Laune auf dem Tiefpunkt, dass Geld noch so wenig für noch so viel Monat, alles nebensächlich!
    Denn wenn ich die Gentle-Souls Seite öffne freue ich mich schon und wenn ich dann diese tollen lustigen Geschichten lese, mit den wunderschönen Bildern, na dann ist alles andere egal, die Freude geht über in ein Lächeln und am Ende in schallendes Gelächter.
    Lieben Dank Doris, äh, Tschuldigung, lieben Dank Nana 🙂

  2. admin says:

    Sehr gerne Hdl

  3. Stefan Heins says:

    Kannst du bitte ein Bild von conchi und gentie einstellen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.