Hermine wird vermißt :)

Da haben wir heute früh nicht schlecht gestaunt…

Schnee     ……ohne Ende.

Und was macht man, wenn es schneit?

Es draußen ganz still ist…

… und ich den Schneeflocken zusehen kann,

wie sie unseren Garten langsam in eine weiße Landschaft verwandeln..

Ich mache die Terassentür auf und laße meine Fellbande raus….

Die Mädels hatten ihren Spaß….

Schneeeeeeeeeee in rauhen Mengen.

Es gab ganz kleine weiße Schneeflocken..

und es gab große Schneeflocken mit braunen Ohren 😉

Aber wo nur ist Hermine?

Ob sie Hermine nicht sehen können und sie sie deshalb nicht mitspielen lassen??

Und immer wieder typisch

Vereiste Bärte ….

und kleine Fräuleins, die meinen,

das sie es sich einfach mal so gemütlich machen können..

kalter Bauch???

Nö!

Ich seh dich Emma.

Nun aber rein mit dir…..mir ist kalt 😉

Dieses Foto ist unglaublich …

Eine  blaue Spange und eine braune Knubbelnase..scheinbar schwerelos im weißen Nichts..

Könnt ihr das sehen?

Gleich da…ja genau dort  hinter Emmas Kopf, da schweben sie…

Mysteriös….

Stunden später…

Hermine wird leider immer noch im Garten vermißt 🙁

Wahrscheinlich müssen wir bis zum Frühling warten,

denn freiwillig kommt unser „Eisbärchen“  wohl nicht in die warme Stube ….

Denn Schnee ist sooooo toll!

AllgemeinPermalink

4 Responses to Hermine wird vermißt :)

  1. Tina says:

    TOLL 🙂

  2. claudia krake says:

    Hermiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiine 🙂 …………

  3. Brownie,Steffi & Carsten says:

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  4. Frank Burkhard says:

    … 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.