Nana und die 6 Zwerge

Das ist sie nun also….

die  kleine Familie …Nana und ihre 6 Zwerge mit ihren 6 Zipfeln 🙂

Sie ist eine wunderbare Mama…

Aufmerksam ohne nervös zu sein..

Gelassen und entspannt….

Mittlerweile springt sie auch wieder in die Arme ihrer Alex,

das heißt, es geht ihr sehr gut :))

Mit der Diszilpin beim Fotoshooting hapert es noch ein wenig..

Da gehen die Köpfchen nach links, nach rechts und meisens nach hinten, weg von der Linse..

Na klasse 😉 Das kann ja noch ein Spaß werden ..

Muddie ist dabei auch keine große Hilfe…

recht schnell können die Jungs  unter ihren Ohren

und allem was nach ihrer Mama riecht und sich warm anfühlt, verschwinden…

aber ohne die Ausicht der Mamanana geht es nunmal nicht..

Also muß  Alex  versuchen die Jungs in Reih und Glied zu bringen …

Spätestens wenn die Augen und die Ohren auf Empfang gestellt sind 😉

gibt es deutliche Regieanweisungen..

dann ist Schluß mit dem „Kraut und Rüben“ liegen 🙂

In ein paar Wochen heißt es dann:

still gestanden!

E-WurfPermalink

5 Responses to Nana und die 6 Zwerge

  1. zenzi says:

    Einfach nur wunderbar all die Fotos Doris und vor allem, dass es der Mama und den Baby’s gut geht!

  2. Sonja says:

    Da Blüht mein Herz bei diesen Bildern !
    Nana du bist eine Wundervolle Beardiemama 
    Und Alex gibt schon Kuscheluntericht herlich !

    LG Sonja und Merlin !

  3. Frank Burkhard says:

    …sehr schön Nana, dass du so eine tolle Mama bist. Sie sind einfach sooo goldig, die sechs kleinen Racker.
    Ich freue mich so für euch und beneide euch so sehr, dass ihr diese schöne Zeit so Hautnah miterlebt 🙂

  4. Ute says:

    So langsam aber sicher werden wir süchtig nach neuen Bildern dieser kleinen Wonneproppen. Eure Fotos und die Kommentare dazu sind aber auch einfach Klasse.
    Wir wären so gern live dabei!
    Liebe Grüße an alle Zwei- und Vierbeiner und bis bald …

  5. Pamela Lippke says:

    Wow, sind die süß die kleinen Racker. Aber ein ein wenig froh sind wir schon, das der kleine Fawnie ein Junge ist, ansonsten hätten wir sicherlich Discussionsbedarf ob Sunny nicht jetzt schon eine Schwester bekommen sollte.
    Werdet erst mal groß und genießt eure Welpenzeit mit dem kommenden Frühling.
    Ganz liebe Grüße nach Agatenburg wünschen Sunny und Ihre Zweibeiner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.