Lawinengefahr

So eine weiße Winterlandschaft hat doch was fazinierendes ….

Das reine Weiß….die Weite….einfach nur schön,

so eine Schneewüste..

Da lohnt es sich einige Bilder zumachen, um das pure

, das unberührte  Weiß einzufangen.

Und plötzlich, ohne ein Anzeichen und ohne Vorwarnung, eine Schneelawine….

Beeindruckend, wie diese weiße Wand auf mich zu rollt..

Gottseidank hat ein freillebender, vom Aussterben bedrohter,

Knoten die Massen zum Stillstand gebracht.

So konnten größere Schäden vermieden werden…

Es war ein tolles Naturschauspiel..

Nur eines ist mir beim Sichten der Bilder aufgefallen…

Was ist das für ein grünes Teil auf dem Foto…

….es stört genauso wie ein braunes, rundes Knubbelding,

in Form einer……………Nase?

Merkwürdig 😉

AllgemeinPermalink

3 Responses to Lawinengefahr

  1. Sonja says:

    Hemine Hermine du bist die Beste !
    Eine Echte Wollprinzessin !
    Und soo sieht Fawn im Schnee aus Mensch ich
    werd Verückt !!

    LG Sonja und Merlin !

  2. zenzi says:

    Manchmal kuckt sie richtig frech die Hermine!

  3. Frank Burkhard says:

    …Hermine, mit diesem süßen braunen Knubbelding
    Hermine, du mein herzallerliebster Schatz 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.