„Putentante“ Inga

Unsere „Prägearbeit“ in den nächsten Wochen hat Hand und Fuß 🙂

Wir nehmen die kurze Zeit wahr und packen alles rein,

was ein Welpe für sein zukünftiges Leben wissen muß..

Und weil es doch viel „Arbeit“ ist, haben wir uns wieder einmal Hilfe geholt..

Unsere „Putentante“ Inga und ihre Assistentinen Lilli und Jette

haben heute die wichtige Fußkennlernphase

übernommen…

Immer gut, wenn sich Freiwillige für die doch so anspruchsvolle „Hinhaltetaktik“ finden…

Klasse Inga und für die restlichen fünf Jungs hast du ja noch ein Bein 😉

Lilli übernimmt die „Handarbeit“ ….

Bauchkrabbeln ist doch was wunderbares ♥

Aber weil die Britenbande alles kennenlernen muß,

gehört auch das Bürstentraining zum Programm 😉

Klappt doch schon prima 🙂

E-WurfPermalink

5 Responses to „Putentante“ Inga

  1. claudia krake says:

    Liebe Putentanten,

    vielen Dank für die liebevolle Beschäftigung!!!!
    Danke Inga, Lilli und Pepe

  2. Frank Burkhard says:

    …also wenn ich nicht so weit entfernt wäre würde ich auch gerne mal ein paar Stunden Prägearbeit übernehmen,
    und zwar das Bauchkrabbeln 🙂

  3. Inga & Dissy says:

    Elke ❤

  4. Mareike & Bjarni says:

    …mit nem Besen? Die Armen!

  5. Elke Konz says:

    Super …. die „Putentantenfamilie“ bekommt einen Orden für …
    … Ausdauer, Tapferkeit, Mut und Liebe !!!
    <3 <3 <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.