Wie lernt klein Ernie ….

Sitz, Platz und Steh….aus der Bewegung 😉

Heute gibt es von mir einen kleinen Ratgeber zum Thema:

Wie bringe ich dem Wurzelzwerg Erniebert von Meckenheim,

das Hunde ABC bei ………

Als erstes brauchen wir mal den Ernie.

Aus der Bewegung heraus eingefangen…

Geradewegs in die Arme seiner Ausbilderin…Alex

Als nächstes brauchen wir eine Schülerin, die schon in die Grundschule geht und das

1 x 1 der Hundeschule beherrscht..

Hast du Lust uns zu helfen Hermine?

Dann komm schnell her und hilf uns dem „Erstklässler“ einige Übungen vorzumachen..

Super!

Nun kommt ein sehr wichtiger Schritt zur ersten Übung, dem „Platz“ 😉

Aufmerksam machen……

Paaaaaaß auuuuuf….

Schau nach vorne kleiner Mann..

Sehr gut wäre es, wenn man die Zeigefinger zur Hilfe nimmt..

Zwei Finger,

….für jeden einen 🙂

Tataaaaaaa…

Platz!

Aber vorsicht!

Nicht zulange im „Platz“ liegen lassen..

Die Kleinen sind schnell müde und könnten einschlafen 😉

Und wenn der Schüler, in diesem Fall Ernie, sich schon mal so lernwillig zeigt…

Dann üben wir auch gleich die:

Rolle…

und wieder zurück ins Platz..

Seeeeehr gut 🙂

Nun kann er also schon Sitz und Platz…

fehlt nur noch  das

„Steh“

Suuuuuuuper…

Man sollte auf eine gerade Linie und einen gleichmäßigen Stand achten..

Ok, daran müssen wir noch ein klein wenig feilen…

Aber freies und aufmerksames Stehen klappt!

Nun das ganze wieder zurück..

Den Hund ruhig und knapp das Kommando „Platz“ geben……

Das freundliche Anlächeln nicht vergessen…

Warten….

Und aus dem „Steh“ direkt ins….

Noch einmal kurz mit dem Finger, nicht drohen,

nur die Richtung vorgeben…

und zwar ganz runter…..

Warten bis der Bauch den Boden berührt…….

und sich dann ganz schnell dazulegen und kuscheln….

Das habt ihr gut gemacht..

das gibt eine 1 mit Sternchen…

Natürlich müssen diese Übungen immer und immer wieder…

wiederholt werden…

aber auch nur….

…weil das Kuscheln..

und rumtollen am Ende sooooo schön ist 🙂

AllgemeinPermalink

6 Responses to Wie lernt klein Ernie ….

  1. zenzi says:

    Wie heisst das noch: Die Leichtigkeit des Seins!

    oder

    machs mal mit Gemütlichkeit und denk an hach ja so manche Hundeschule.

  2. Sonja says:

    Hermine ist eine Wunderhübsche Beardiedame !
    Wie Elegant Sie auf den Bildern ausehen tut einfach Klasse !
    Wunderbaby Ernie hast das Klasse gemacht !
    Toll gemacht Alex !
    Drum Pokale für alle !

  3. Elke says:

    Uih Ernie … da hat die Claudia ja gar nicht mehr viel Arbeit mit Dir … feiner kleiner Mann … den Rest lernst Du dann bei Lotte <3

  4. Corinna says:

    Da haben wohl alle Spaß am Lernen. Ernie wirds schon machen, der ist ja clever. Viel Spass weiterhin

    liebe Grüße aus der „Nachbarschaft“

    Smutje und Corinna

  5. Claudia Krake says:

    Wow,wow,wow,……. da ist die Mama aber tief beeindruckt 🙂 und mächtig stolz!!!!!!! Fein lernst du mein Wurzelzwerg, aber du hast ja auch eine ganz tolle Lehrerin……. das Minchen und nicht zu vergessen die Alex 🙂
    Ich freue mich schon, wenn wir „2“ zusammen üben und dann natürlich auch……………………………………………………………………………………………………………………………………………………….. KUSCHELN und KNUTSCHEN 🙂

  6. Frank Burkhard says:

    …na das klappt doch schon super Wurzelzwerg, aber bei der Hilfe von Hermine und dieser tollen Trainerin ist das ja auch bestimmt toll Unterricht zu haben,
    vor allen wenn man hinterher so doll geknutscht & geknuddelt wird 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.