Wölfe

Es gibt Fleisch!

Nachdem nun die Welpen die ganzen Zeit ihren Futterbrei aufgegessen haben,

gab es nun auch frisches, saftiges, pures Rindfleisch..

Da wurden die Welpen zu wilden Wölfen..

Kenn ich nicht -mag ich nicht – gab es nicht..

Alle haben reingehauen..nur Finus…

der hat in aller Ruhe, ganz langsam und liegenderweise gespeist..

Was ihm dann auch zum Verhängnis wurde..

Bei solch einem Festmahl zählt nicht der Knigge,

sondern die Schnelligkeit 🙂

Fancy war eindeutig der Leitwolf..

Sie hat in Rekordzeit nicht nur ihren,

sondern später auch den Teller vom Nachbarn leergeputzt

Der Stärkere gewinnt…

Nix da…Wir haben aufgepaßt,

das alle den gleichen Anteil an der „Beute“ bekommen haben..

Mmmmmmh lecker…….

Und was vorne reinkommt….

muß hinten auch wieder raus!

Wir sind vorbereitet 😉

Und nachdem sie Fleisch gefuttert hatten,

fühlten sich auch die Kleinen plötzlich wie der große böse Wolf

wuuuuuaaaaahhhhhhhh…

ich bin der große böse Finus……

Ja klar bist du das…..Ich hab ja solche Angst..:)

noch ne Runde spielen?

Wie wäre es denn mit: auf die Säcke fertig los?

Oder durch den Raubtiertunnel rennen?

Pssssst…paß auf Ole… Sie sieht uns..

Laß das mal den Kleinen machen..

Das anschleichen klappt schon prima…

Es ist toll ein Wolf zu sein..

vorallem dann…

wennn die „Wolfskinder“ so eine tolle Domteuse haben…

F-WurfPermalink

4 Responses to Wölfe

  1. Claudia Krake says:

    Ratzeputz alles leer und danach…… ……. ……. fein Häufchen machen 😀

  2. Frank Burkhard says:

    …ich sag nur „Mahlzeit“ 🙂

  3. Elke Konz says:

    feine Schnuffels … <3 <3 <3

  4. Inga & Dissy says:

    Finus = gefährlicher,böser,großer Wolf?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.