Post aus Frankreich

Ich melde mich aus einem sehr schönen und ereignisreichen Wochenende zurück..

Ich bin am Samstag zum dritten Mal *Schwiegermama * geworden..

Das mußte gebührend gefeiert werden..Es war eine Traumhochzeit..

Nun geht es aber wieder los

mit den neusten, neuen Neuigkeiten von unseren Welpen..

Es kamen in den letzten Tagen viele Bilder an,

die ich natürlich nicht vorenthalten möchte..

Nur soviel vorab…

allen 7 Beardiekindern geht es super  in ihren neuen Familien..

Sie haben sich sehr gut eingelebt

und fangen nun mit dem „normalen“ Welpenunsinn an 😉

Heute starte ich mit der kleinen Französin Destinée..

( Gentle Souls Feline Feilchenblau )

Sie verwechselt das „Flöckchen“  leider noch mit einen Kuscheltier..

Noch stimmt das Größenverhältnis der Beiden..aber wie lange noch?

2 oder 3 Wochen vielleicht 😉

Und zum Beweis..

sie ist ein ganz normales kleines Hundekind..

die Schnürsenkel liebt und ihre fiesen, spitzen Zähnchen überall ausprobiert..

Manchmal wundert sie sich aber auch, über ihren „Chef“ Patrick..

„Komisches Versteckspielen..ich seh doch noch die Schuhe :)“

Vielleicht ist er ja im Manöver..? 🙂

Laß ihm Zeit, kleine Maus..Den kriegst du auch noch „groß“  …

PostPermalink

One Response to Post aus Frankreich

  1. Frank Burkhard says:

    …hallo Destinée, da hast du aber einen süßen Spielkameraden,
    aber sag mal, ist Flöckchen sein richtiger Name?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.