Girlpower

Der dritte Tag mit unseren Krabbelkäfern

Naja, eigentlich robben sie zu ihrer Mama wenn sie hungrig sind…oder einsam ..

Nun, einsam sind sie in ihrer Wurfkiste ja wirklich nicht..

9 Geschwister teilen sich 8 Milchzapfanlagen..

Die schnellsten sind sie noch nicht..aber eine ist ganz besonders clever 🙂

Dazu gleich mehr.

Ich habe heute die blue Beetle Girls und die kleinen schwarzen Käferdamen

von  der Booh „ausgeliehen“ 🙂

nur mal so..weil sie soooo süss sind..ich gerne fotografiere und..

sie gerade müde waren .

Das ist Fräulein..Nummer 7

Sie wiegt heute, am dritten Tag, schon 425 Gramm..

Das wars dann wohl mit der schlnken Taille 🙂

Aber ich muß sagen, es steht ihr…jedes Gramm!

IMG_6500

 

Und nun darf geraten werden.

Wer ist hier die „Dickmadame“?

IMG_6516

 

12 Points goes to……..Agathenburg 🙂

…Glückspunkte…wie beim Marienkäfer..

 

IMG_6496

 

Das sind sie..

die drei schwarzen Gentelinnen.

Wir müssen unbedingt Namen für die Mädchen aussuchen..

Specky, Moppel und Mopsi sind zu gemein..

Die vordere süsse Maus wiegt bereits 442 Gramm

Die Kleine am hinteren Ende gewinnt den heutigen Platz zum „Brummer des Tages“.

456 Gramm..

Und was ist mit dem Püppchen in der Mitte?

Sie war die leichteste bei der Geburt und ist mit 286 Gramm

immernoch ein Fliegengewicht..

Aber…..sie hat den sichertsten und besten Platz an der Milchbar überhaupt, gefunden..

Sie liegt immer ganz weit vorne, zwischen Mamas Vorderbeinen..

schön alleine und ungestört..da kann sie sich Speck auf die Rippen trinken

ein cleveres Mädchen 🙂

 The Little in the Middle

IMG_6471

 

Unser Pandamädel und unser kleiner Waschbär.

 

 

IMG_6494

 

Nummer 4 vs. Nummer 9

 

G- 3. Tag b

 

Immer obenauf, weils es sich dort besser liegt.

 

 

G-3. Tag a

G-WurfPermalink

6 Responses to Girlpower

  1. Monty & Bayou & Feli says:

    Jo mei, endlich geschafft und wie immer so entzückend.Wie sehr habe ich, Feli, nach einem blauen Rüden gesucht, nachdem Nico uns verlassen hatte. Weder als ich auf der Monty-Suche war, noch auf der Bayou -Suche und nun Einer nach dem Anderen. Aber für nichts auf der Welt würde ich meine beiden Jungs eintauschen. Sie sind einmalig, gesund mit umwerfendem Charakter. Das alles haben sie Dir, liebe Doris, zu verdanken. Du hegst und pflegst Deine Zucht mit großer Liebe und Zuchtverständnis. Mit Hundchen von GENTLE SOULS das Leben zu teilen, ein Riesenglück und tägliche Freude ohne Ende. Wir wünschen diesen süßen Neun alles Liebe und Gute .
    Und Dir, liebe Doris, dass Du nicht wieder die Treppe runterfällst, diese neun Schätzchen so lange liebhaben kannst und für sie die passenden Eltern findest.
    Deine Fotos sind überwältigend. Bravo, bravo.
    Monty & Bayou & Feli

  2. Sonja says:

    Zuckersüße Goldmaries! Wie im Märchen ! Bezaubernde Mädels

  3. Elvira Göhlmann says:

    Einmal mehr ein großes Wunder … Vielen Dank für die schönen Bilder und die liebevollen Kommentare! Immer wieder ein Genuss!

  4. Claudia says:

    Ich find ja unten drunter zum schreien süß! Schaut Euch das Nasenbärchen an! Ganz platt wie eine Flunder! Übrigens, eine schlanke Taille wird über bewertet, jedes Gramm ist knuddelig und zum fressen süß <3

  5. Maria says:

    So süß….ich liebe Deine Welpenfotos! ♡

  6. Frank Burkhard says:

    …die Maikäfer,
    haben Glückspunkte, sind kleine süße Krabbelkäfer, ein Pandamädel und ein Waschbär sind auch dabei und dann immer obenauf oder little in the middle.
    Das sind aber auch wahre Glückskäfer 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.