Unser Engel hat nun ihre Flügel bekommen

Hermine ist gestorben.

Am 22. 11. 2014 um 18:55 Uhr hast du in meinen Armen deinen letzten Atemzug getan.

Du, mein süsser kleiner Engel, hast nun wunderschöne Flügel bekommen,

mit denen du in den Himmel fliegen kannst.

Du wirst deine Gentle wiedersehen

und du wirst dich auf Connor stürzen um ihn viele Küßchen zugeben.

Und du wirst den Pfeifenduft riechen und ihm folgen,

bist du deinen Hartmut wiedertriffst,

da oben..

weit weg von hier…

weit weg von mir.

Wir kann ich beschreiben, wie ich mich fühle?

Wie kann ich in Worte fassen, was gerade passiert?

Wer kann mir den Sinn erklären?

Hermine, meine wunderschöne, bezaubernde Hermine….

All die Menschen, die dich kennenlernen durften,

waren verzaubert von deiner liebenswürdigen, zarten Art.

Du hast jeden um deine hübschen Pfoten gewickelt, das sie garnicht anders konnten,

als sich in dich zuverlieben.

Ich spüre dich noch immer…

Dein Fell in meinen Fingern,

deine Ohren, die ich so gern gekrault habe,

deine wunder..wunderschönen Augen..

Ich weiß, das dein Platz nun leer bleibt, das dein Schmerz vorrüber ist..

Aber begreifen werde ich es nie.

Warum?

Du bist nur 2 Jahre und 8 Monate alt geworden, viel zu jung um zu sterben.

Warum?

Es ist ein schweres Jahr und es sind schon viele Tränen geflossen…

In unseren Erinnerungen wirst du immer einen besonderen Platz einnehmen..

Unsere Foxie, unser Eisbärchen unsere Nummer 1 auf den Ausstellungen.

Unser Clown und unser Sonnenschein..

unser Stern und nun…

unser Engel, die ihre Flügel bekommen hat, Hermine.

Gentle Souls Designed for me sweet Hermine

* 06.03 2012 –  † 22.11.2014

 

 

Ich konnte mich nicht entscheiden,

welches von den vielen Bildern, Hermine am Besten zeigen, so wie sie war…

Deshalb hab ich einen kleinen Teil herrausgesucht, die wiederspiegeln,

was unsere Maus in ihrem kurzen Leben erlebt hat, und wie schön sie war…

Alles ander muß man erlebt haben,

ihren Charme und ihren Witz..

Ihre Sanftheit und ihre Energie..

Das alles war Hermine

 

Gerade geboren und schon in unserem Herz

11.3.2012 097Geduldig …

11.12 034

Leine? brauchte sie nie..

10.3 026

ihr erster Schultag in der Hundeschule

12.5 198

Karneval der Beardies

10.2 003

unsere Eisprinzessin

11.3 195

mit 8 Wochen..

17.4.b

bei der „Arbeit“

IMG_1346

ein Wirbelwind…

20.5 094

zart und fein…

22.1 013

in jeder Lage wunderschön..

27.2 004

ein Seehund mit Fell...

27.5 024

und gnadenlos..

27.5.11

eine Fusselschnute…

28.1 006

als die Welt noch in Ordnung war…

28.7 004

 

hätte gerne Zwei von ihrer Sorte…

3.4 014

kein Angsthase…

30.6 132

eine Herzenshund…

4.4.b

und ein Luftikuss..

4.7.a

mein Hütehund..

5.6 024

der 1. Geburtstag

6.3. 2013 015

der 1. Platz

7.7 128

die Schönste der Schönen..BOB

7.7 168

cooles Mädchen..

8.5 149

eine tolle Tante..

9.4 053 (2)

immer für einen Späßchen zu haben..

 

19.9 024ein Lächeln zaubern..

Alex 28.4.

oder für einen Lacher sorgen..

Beardieboots 26.5 082

 den Frosch küssen..

Frosch  1

oder das Frühstück stiebizen…

mit Geduld und Bettelblick….

Früh d

wie der Wind im Sauseschritt.

IMG_1373

relaxen..

IMG_3103

und von Gentle Geschichten lauschen..

IMG_3949

alles im Blick…

IMG_5273

oder auch schick in Strick..

IMG_5618

ein Versuch war es wert..

IMG_5731

ein Wachhund..

IMG_6317

der jeden ins Haus läßt..

IMG_6825

meine Lieben,  mein Leben

IMG_6909

geduldig und entspannt

IMG_7685

eine Augenweide..

IMG_7694

Hermine?! Niemals!

IMG_7838

posen..

IMG_7964

einfach…

IMG_8818

natürlich..

IMG_9129

dieser Blick, er wird fehlen..

11.12 023

wie der Herr so’s Gescherr…

12.11 139

Hallo..

13.12 015

Wir werden uns alle wiedersehen…

Run free

Hermine und Hartmut

Gentle und Connor.

29.5 047

AllgemeinPermalink

27 Responses to Unser Engel hat nun ihre Flügel bekommen

  1. Patrick says:

    Als erste wenn silvia es mir grsagt hat konnte ich es nicht glauben…..
    Du meine herz princezin hast mich sogar in afrika begleitet…..
    Es ist einfach schwer zu denken dass ich dich nicht mehr sehen werde.

    R.I.P la blanche hermine.

  2. Marie und Louie says:

    Liebe Gentle Soul Familie

    Seit ca. 2 Jahren, bin ich stille Mitleserin und grosse Bewunderin der Gentle Soul Familie.
    Auch wenn wir uns nicht kennen, berührt mich euer Schicksal sehr.
    Wenn meine kleine Nichte Knusperkeks zu Besuch ist, muss ich ihr immer die tollen Geschichten vorlesen, in denen man die grosse Liebe und Verbundenheit spüren kann.
    Der Knusperkeks sagt, die Doris von den Gentle Souls, sollte ein Kinderbuch mit und über ihre Beardies machen.
    Wir lachen und freuen uns immer, über die wunderschönen Bilder und Geschichten, aber sind auch sehr traurig, über die grossen Verluste von diesem Jahr.
    Hermine war ein wunderschönes Beardie Baby, wir werden sie sehr vermissen.
    Ich wünsche Euch, dass irgendwann wieder die Freude bei Euch einziehen darf.

    Herzliche Grüsse aus Zürich!

  3. Sabine says:

    Liebe Doris,
    für mich ist es auch unfassbar! Ich bin sehr traurig das es nun doch so kommen musste.
    Gute Reise Hermine….
    Alles Liebe für Dich Doris !

  4. zenzi says:

    Mein herzliches Beileid liebe Doris und Familie!
    Hermine du alte Socke, möchte ich so spontan sagen und jetzt hast du doch mein Herz gebrochen. Ich habe so gebetet und gehofft und aber auch gedacht, wenn Engel weiter ziehen und früher, als erwartet, dann muss das wohl so sein. Im Moment kann ich noch keinen Trost finden. Abschied nehmen von jemand, der noch so jung war, tut weh, weher als sonst.
    Ich werde Dich nie vergessen Hermine. Hach ja die erste Schultüte und Dein “ ich bin eine Dame“. Herzallerliebst bist du vom ersten Tag Deines Lebens in mein Herz gesprungen, mehr als alle, die da bei euch leben, vielleicht einfach nur wegen Deinem Namen. Ich wünsch Dir was Hermine. Hab Spass, wo auch immer Du jetzt bist und vergiss die Erdenkinder nicht ganz. Schick mal eine Sternschnuppe runter so kurz vor Weihnachten, dann weiss ich Bescheid, dass du gut angekommen bist und es Dir gut geht. Aber dahingehend mache ich mir eh keine so grossen Sorgen. Ich hab Dich lieb Hermine! Bis dahin!

  5. Ulla Geers says:

    ja es ist nicht zu begreifen Auch für mich nicht Ich kenne euch leider nicht persöhnlich aber bin immer wieder gerne auf der Gentel Souls Seite So eine tolle HP mit so besonderen Hunden und besonderen Menschen. Es ist nicht zu begreifen wie viel Leid die Familie schon erleiden musste. Warum? Herminchen so eine wundereschöne Hunde Dame. Viel zu jung sie hatte ihr ganzen Hundeleben noch vor sich……… warum durfte sie es nicht leben? Wir werden darauf keine Antwort finden. Das Schicksal ist oft grausam und fiess und gemein. Herminchen lebt nun auf der anderen Seite des Regenbogens mit ihrem Herrchen , mit Connor und mit der Herzchen Dame Gentel. Aber ihr alle werdet euch wiedersehen Das ist vielleicht an klitzekleiner Trost. Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Kraft und Zuversicht für die Zukunft. Ihr seit eine tolle Familie und ihr habt wunderbare Bearded Collies. Alles Gute für euch

  6. Bille mit Ticino, Schoko und Boots says:

    Liebe Doris und liebe Alex,
    es ist so unbegreiflich und ich schaue mir die lebensfrohen Bilder wie gelähmt an.
    Ich wünsche Euch von Herzen ganz viel Kraft, diese schecklich traurigen Verluste des gesamten Jahres zu verwinden.
    Fühl Euch umarmt. <3

  7. Sonja says:

    Ja warum? Was für ein schweres Jahr für Euch. Man kann es nicht in Worten fassen und auch nicht begreifen. Ich bin mit Sicherheit einer der größten Bewunderer von deiner Hermine und der Schock sitzt immer noch tief……wie gerne hätte ich sie mal kennen gelernt…….es tut uns so leid ! Aber jetzt wird’s ihr gut gehn <3
    Man sagt es gibt ein Land der Lebenden und ein Land der Toten.
    Man sagt auch es gibt nur eine einzige Verbindung zwischen ihnen – die Brücke aus Liebe und Erinnerung.
    Alles gute Hermine in deinem neuen Leben <3

  8. Eva says:

    Hermine, dein geliebtes Eisbärchen. Sie war ein ganz besonderes Beardie-Mädchen. Sie hat alle verzaubert, die sie kannten und jeder liebte sie. Nun ist sie viel zu früh davon geflogen. Es tut mir unendlich leid! Run free Hermine!

  9. Terry Rann says:

    So sorry for your loss. Run free beautiful girl.

  10. Karin und Stefan says:

    Liebe Doris,
    auch wir sind unsagbar traurig . Wir sind dankbar, dass wir Hermine kennenlernen konnten. Mienchen war einzigartig und gewiss wird auch auf der anderen Seite des Regenbogens ihr Strahlen die Herzen erwärmen. Unsere Gedanken sind bei Euch….

  11. Svenja says:

    Liebe Doris,
    es tut mir so unendlich leid, was dir dieses Jahr widerfahren ist.
    Die kleine, süße und lustige Hermine <3
    Ich bin stolz darauf, dass ich sie kennenlernen durfte.
    Mit Tränen in den Augen erinnere mich gerne an den Tag in Wulsbüttel,
    er wird für uns unvergesslich sein.

  12. Sonja says:

    Versteh die Welt nicht mehr !!!
    Warum Hermine diesen Weg gehen verlassen gewählt hat ? Warum Hemine ? Ist der Verlust deines über alles geliebten Heerchens zu Gross und konntest ihn einfach nicht mehr ertragen ? Das Warum soh früh wird niemand verstehen ! Doch eines Tages werd ihr Euch alle wieder sehn ! Engelshund Hermine ruhe in Frieden du Wunderbarer Goldhund !
    Liebe Doris und Alex Wünsche Euch ganz viel Kraft !

  13. Barbara Böttcher says:

    Liebe, liebe Doris,
    es tut mir so unendlich leid für euch! Alles hoffen und wünschen hat leider nichts genutzt. Egal, welcher unserer Hunde von uns geht, es trifft ins Herz. Ich bin froh, dass ich Hermine kennen lernen durfte. Und jetzt tut es einfach weh. Ich schaue meine Siwah an und hoffe dabei, alles richtig mit ihr zu machen. So wie Du und Alex alles richtig gemacht habt. Es heißt ja, alles hat seinen Sinn. Wo ist h i e r der Sinn?
    Doris, wir sehen uns. Ich umarme Dich in Gedanken. Schmerzen abnehmen kann ich Dir leider nicht.

  14. marion neugebauer says:

    Liebe Doris , und Familie . Was kann ein Mensch ertragen und warum ist das Leben für manche so furchtbar grausam in einer kurzen Zeit. Gerade eben freute ich mich noch über euer wiedergefundenes Lächeln , nun muß ich erneut mit euch weinen . Es ist nicht zu begreifen das euere bezauberde Hermine nicht mehr um euch herumlaufen wird. Auch jeden Besucher wird sie nicht mehr in ihren Bann ( Pfötchen ) nehmen können . Weiß es noch wie heute wie sie immer um uns herumgeschmust ist. Ich hoffe das sie von ihren Lieben gut aufgenommen wurde und auf ein schönes Erdenleben zurück blickt. Liebe Doris , keine Worte können dich jetzt trösten , möchte dir nur mitteilen das ich dich ganz doll drücke und immer an euch denke. Mit schmerlicher Anteilnahme.Marion , Michael , Diamond

  15. Frank Burkhard says:

    …liebe Doris, liebe Alex,
    ich kann nicht in Worte fassen wie leid es mir tut!
    Ich sitze hier und schaue mir diese schönen Bilder an
    und sehe diesen wunderbaren Engel und kann es immer noch nicht fassen.
    Ich lese diese lieben Worte und mir kommen die Tränen,
    Tränen der Trauer und des Mitgefühls.
    Dort wo du jetzt bist Hermine geht es dir gut.
    Ich werde dich nie vergessen, ich liebe dich

  16. Diane Johansen says:

    To type through the tears is difficult . . . how blessed you are to have them with you here and awaiting you in time . . . thank you for sharing . . . sending you heart hugs and wishing upon you and yours the love of every Gentle Beardie with you now.

  17. Anni says:

    Ich bekomm ja vieles nicht mit, obwohl ich immer gerne mal über deine Seiten schaue.
    Dieses Jahr war nicht euer Jahr.
    Es tut mir alles so unentlich Leid, obwohl wir uns nur noch selten sehen, sitze ich hier und kann kaum aus den Augen schauen, den ihr seit mir alle so bekannt.
    Warum?

  18. Elmo, D'alex und Elke says:

    R.I.P. Du wunderschöne „Gentle-Soul“ Foxi ..
    … wir vermissen Dich und haben Dich im Herzen ❤️
    … auch wir trauern und ich mag den Verlust nicht zu erfassen…
    … ich werde sehr gut auf meinen kleinen Gentle Soul Elmolito ❤️acht geben!

  19. die Ronnenberger says:

    Ihr Lieben,
    nach all den schweren Verlusten nun auch noch Hermine….wir sind sprach- und fassungslos in Anbetracht des Maßes, das nun übervoll ist. Man findet keine Worte, um Trost zu spenden, aber seid versichert, dass unsere Gedanken bei Euch sind. Minchen war etwas ganz Besonderes und so wird sie uns auch in Erinnerung bleiben; ein kleiner quirliger und doch so sanfter Sonnenschein Die Bilder sprechen für sich und unterstreichen, dass sie ein tolles, aber leider viel zu kurzes Beardieleben bei Euch hatte und Deine Worte lassen die Liebe und Wärme spüren, die ihr im Leben zuteil wurden und die ihr ihr mit auf den Weg gegeben habt.

  20. Ilka mit Hunter und Leroy says:

    hier spricht soviel Liebe für diesen Seelenhund. Jedes einzelne Bild hat auch mich verzaubert. Und das auch schon viel früher.
    Ich weine um sie, als wär sie eine von meinen gewesen, soviel hat sie mir und vielen anderen gegeben, dank dir liebe Doris, die uns hat teilhaben lassen.
    Nun ist sie in einer Welt ohne Kummer, Sorgen und Schmerz und wird mit Hartmut, Connor und Gentle über euch wachen.
    In Gedanken bei euch
    Ilka

  21. Claudia says:

    Hallo Doris und Alex,
    Mich hat Hermine in Wolfenbüttel verzaubert. Eine Engel. Sie hatte schon immer Flügel, ich hab sie gesehen.
    Es macht mich traurig schon wieder ein Schatz der viel zu früh gerufen wurde.
    Es gibt keine Worte die dich trösten könnten.
    Hermine lauf, flieg genieße dein neues Leben

  22. Ursula says:

    Ich fühle mit Ihnen Sie haben ein sehr schweres Jahr hinter sich. Das nun auch noch die wunderbare geliebte Hermine über Die Regenbogenbrücke gehen musste,tut mir sehr leid.Aber da wo sie jetzt ist geht es ihr gut.Sie ist bei ihren Mann und den anderen geliebten vierbeinern.Daran müssen wir denken wenn wir einen großen verlust verarbeiten müssen.
    Viele Grüße und viel Kraft

    von einer sonst Leisen Bewunderin ihrer Super homepage und den ganz tollen Bilder.

  23. Doris says:

    unbegreiflich…so jung und nun im Hundehimmel.
    Die Welt ist oft so ungerecht.
    Sie bleibt dir in bester Erinnerung, sie wird in deinem Herzen bleiben. Auch wenn ihr nur eine sehr kurze Zeit zusammen verbringen konntet, so hat Hermine viele kleine Spuren hinterlassen.Die Liebe bleibt 🙂
    Schlafe und träume schön, liebe kleine süße Hermine

  24. Birgit says:

    Wildfang Hermine, so ein kurzes, aber intensives Leben! Die zahlreichen wundervollen Fotos sind Beweis für 100.000 kostbare Momente, die ihr miteinander teilen durftet. Man sieht und spürt, das Minchen hatte hier schon den Himmel auf Erden, so sehr geliebt von ihrer Familie. Hermine, lasse es dir auf der immergrünen Wiese genauso gut gehen wie hier und grüße mir alle, die dort schon auf dich gewartet haben.

  25. Mona says:

    <3 <3 <3

  26. Elvira says:

    Aus jedem Wort und Bild spricht Liebe ! Ich möchte leiden, ich könnte deinen Schmerz ein Stück des Weges für dich tragen .

  27. Grit says:

    Eine zauberhafte Maus, wirklich einer der hübschesten Beardies ever. Von der großartigen Fotografin ganz zu schweigen❤️
    Es gibt viele tolle Bilder, mein Favorit ist DIE ROTE BANK mit weißem Hund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.