Stippvisite

oder..

Stuppsvisite?

Wenn man so günstig wohnt wie wir,

genau zwischen Meer/Urlaub und dem Rest der Welt,

dann kann es vorkommen,

das wir lieben Besuch vor unserer Haustür finden 😉

Gestern war so ein „Heimreisender“ auf Stippvisite bei uns in Agathenburg..

Guiness “ Grantly Graham“

Und sowas von grantly..umwerfend schön und imposant..

mein kleiner Blauer .

IMG_4972Das fand unsere Tilly auch..Endlich mal ein Kerl im Haus.

Und schon fing die Knutscherei an.

Seine Mama, die Booh, durfte ihn leider nur kurz begrüßen..

Auch ein Sohn nimmt keine Rücksicht, wenn eine gutriechende Dame vor ihm steht,

Mutter hin oder her..

IMG_4970

Stürmisch war Guiness mit seinen Tanten und mit seiner Oma,

aber mit Bennet war er sehr vorsichtig…

Die zwei kennen sich noch sehr gut vom letzten Jahr,

als beide noch grün hinter den Ohren waren…

IMG_4979Und wie immer die Brücke, als der Treffpunkt für Kind und Hund..

IMG_4992 (2)

Von hier oben hat man ja auch den besten Blick über Haus und Hof

IMG_4997Und da ist sie schon wieder…Matilda

Keine ruhige Minute hat der arme Junge bei vor ihr gehabt..

IMG_5011

Aber ganzso uninteressant fand er die kleine Maus wohl doch nicht..

Hach, wenn man aber auch sooo liebevoll angehimmelt wird

IMG_5012

Und es klappt..

Guiness folgt ihr ..

Es ist schon spannend, so ein winziges Beardiemädchen kennenzulernen..

Da siehste mal wie schnell das geht, mein Großer..

Letztes Jahr um diese Zeit, warst du so klein..

So klein??

Ok, du warst etwas größer 🙂

IMG_5017

Dieser Blick…

IMG_5021

Ihr seit schon einmalg….

Die Papas Rossi und Colin können sehr stolz auf ihre Kinder sein..

Wir sinds!!

IMG_5035Danke Gudrun und Hans für euren Kurzbesuch

AllgemeinPermalink

3 Responses to Stippvisite

  1. zenzi says:

    Schön Doris!

  2. Barbara Böttcher says:

    Was haben Giddy und Siwah doch für einen hübschen Bruder! Da geht einem das Herz auf!

  3. Frank Burkhard says:

    …über so einen hübschen Besuch kann man sich nur freuen.
    Ein tolles Kerlchen ist er, der Guiness. Die Frauenwelt wird auf ihn fliegen,
    Matilda hat ihn ja quasi angehimmelt.
    Und der Sonnenschein Bennet hat ihm bestimmt ein paar Tips gegeben wie man die Frauen um den Finger wickelt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.