die dritte Woche fängt ja bunt an

 

Nun ist es passiert…

Die dritte Woche ist rum..

Die neuen Familien haben schon die Abholtermine im Kalender eingetragen..

Für sie schleichen die Tage, die Wochen..

Haaaaalt …stoooop

Nicht so schnell mit den jungen Welpen..

Für uns rast die Zeit..

Wir haben ja schließlich noch einiges mit ihnen vor..

Und deshalb müssen sich alle ersteinmal wieder „nur“ mit neuen Bilder

unserer 7 Zwerge begnügen..

Nun haben fast alle Welpen ihre neuen Namen bekommen..

Nein, sie werden nicht „Nein“; „Pfui“, „Aus“ heißen,

nagut, am Anfang vielleicht doch..

Heute gibt es wieder eine Einzelvorstellung..

Eine bunte, verspielte..

Etwas zum suchen und finden..

Los geht’s:

Nein, nein, nein..

bunt soll es sein und die Kleinen sollen entdeckt werden…

Also noch mal:

Spiel

Ja, viel besser!

So meine lieben Familien..

dann sucht mal fein eure Plüschis..

So schwer ist es doch eigentlch garnicht, oder?

Spiel 1

Und unser arabisch/deutsches Nachbarskind Lina

hütet in der Zwischenzeit die Welpen, die noch warten müssen.

Das kriegt sie, glaub ich, ganz gut hin ..

Lina

Jetzt wird es etwas schwieriger..

Wir suchen 

Jubbly Jiminy….

Cuba

Und da ist er, zusammen mit seinem neuen besten Freund..

Aus Jiminy wird:

Cuba

Cuba 1

ein seeehr gutes Versteck!

Sam

Wir machen es ein wenig leichter..

na ….aufgewacht ?!

 Aus Jumpty Dumpty wird:

Sam 1

Sam!

Selber bäh

Sam 2

Und nun wird 

Jauntily Jackobooh 

gesucht…

und wer ganz genau hinschaut, kann Sam entdecken, 

der es in seiner Schachtel richtig kuschelig findet..

Krüger

Der kleine Jackobooh hat noch keinen neuen Namen bekommen..

Der Familienrat tagt und tagt und wird sich noch nicht einig..

Wir sind gespannt

Krüger 1

Jetzt wird’s pink

Das einzige Mädchen in der Runde…

unser drolliges Ding

Jocosely Handsome Jo Jo

versteht das Spiel nicht…

Verstecken sollst du dich!!!

Pink Lady

Besser.. noch den Kopf runter…

Pink Lady 2

und ihr Rufname ist  und bleibt:

Jo Jo

Pink Lady 1

Jentilly Jazzman

möchte lieber wieder zurück in Lina’s Arme…

Spielverderber!

Aber ein Süßer!

Jazzman

Und auch dieser blaue Schatz behält seinen Namen:

Jazzman!

Jazzman 1

Geschafft!

Weiter schmusen…du Chameur 🙂

Lina 1

Jetzt kommt Suchbild für Experten..

Wir suchen einen kleinen schwarz/weißen Teddy

Er heißt:

Joyfully Johnson..

Ich hab’s ja gesagt, es ist seeehr schwer!

Jebbe

Gefunden, gefuunden

Hallo Jeppe…

Einen schönen Namen hast du bekommen

Jebb 1

Einen hab ich noch..

Und ..
Jovially Jupiter

weiß, wie man verstecken spielt

ene mene meck und du bist …

weg….

DikoPsst ….Jeppe hat dich schon gefunden..

eins, zwei, drei, vier, Eckstein..

alles muß versteckt sein..

Bennet hilft dir. 

Diko 1

und aus Jupiter wird:

Diko!

Diko 2

Geschafft..

Nun lassen sich unsere Helden zu Recht in den Schlaf kuscheln..

Wir haben alle 7 wieder gefunden und ins „Bettchen“gebracht:

Sam, Jeppe, Jo Jo, Diko, Cuba, Jazzman und..

den kleinen Jackobooh..

Das nächste große Abenteuer für unsere Kleinen steht morgen auf dem Plan:

die erste Mahlzeit nicht von Mamas Brust, sondern vom Tellerchen..

Die Waschschüssel steht bereit..;)

 

Sopiel 3

J-WurfPermalink

One Response to die dritte Woche fängt ja bunt an

  1. Eva says:

    Ihr macht es richtig: vertreibt euch mit Versteckspielen die Zeit 🙂 Ziemlich knifflig mit so pfiffigen Welpis. Wenn ihr mal gar nicht fündig werdet: einfach noch die Nasen zu Hilfe nehmen. In dem Körbchen, indem es wunderbar duftet, hat sich einer der 7 Zwerge versteckt :-)))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.