die 5. Woche …und 1. Advent

Huij…schon wieder eine Woche um.

Nun sind unsere Jüngsten schon 5 Wochen alt..

Und,,,,

sie machen uns viel Freude.

Die kleinen Fellnasen sind so ausgeglichen, so lieb, soooo 

unbeschreiblich, ganz die Mama Giddygo!

Noch..

Ich rechne natürlich damit, daß aus ihnen wilde Kerle und 

freche Rotznasen werden..

Die alles anknabbern werden, was ihnen vor das Näschen läuft..

Die lieber draußen spielen als rein zukommen, wenn ich sie rufe..

Das aus den 8 Fellkindern 8 einzigartige Charaktere werden…

Und einige zeigen es schon sehr deutlich..

Einer zum Beispiel ist sehr neugierig..ein andere sitzt da beobachtet..

eine kleine Dame geht sehr gerne alleine auf die Terrasse ..

und natürlich gibt es auch einen Frechdachs…

Aber alle zusammen sind sie schon groß und artig.

.immerhin heute schon 5 Wochen alt..

Bibberkalt war es in der letzten Zeit bei uns..

Naß und grau..Einfach nur doofes Wetter..

Da bekommen die Welpen schnell kalte Füße

und wärmen sich gegenseitig auf..

Das große rote Kissen ist bei allen Würfen sehr beliebt..

Man bekommt keinen kalten Popo und hat die totale Übersicht..

5-w-a

Wenn es dann draußen dunkel wird,

wird drinnen weiter in großer Runde gekuschelt..

Das Kissen gehört ihrer Mama …alle müssen Opfer bringen 😉

5-w-b

Irgendwie findet sich immer ein Esel, der einen warm hält 🙂

5-w

Den Kennel haben meine Mäuse auch schon  kennen

und lieben gelernt..

Hopp hopp einsteigen..

5-w-c

Wir haben heute bei schönsten Sonnenschein einen Ausflug

in den Garten gemacht.

Es war garnicht so leicht,

ein trockenes Plätzchen für das erste Picknick zu finden.

Aber am hinteren Ende vom Garten, unter unserem Eichenbaum,

da war es endlich soweit…

Welt wir kommen..

5-w-d

Und wer glaubt, das der Kindergarten schüchtern oder gar vorsichtig war..

Nix da…

5-w-f

Selbst die Hundebrücke wurde in Augenschein genommen 

und für gut befunden

5-w-g

Dann mal los, kleiner Plüschpopo

5-w-h

Es gab viel zu sehen..

Sooo groß ist also die Welt??

5-w-i

Und für alle „Felle“…

Alex hütet die Zwerge…

Sicher ist sicher…

Nixht das ich mir Sorgen mache..

aber meine Babies sind doch noch arg klein..

und dann schon so ganz allein und überhaupt..

5-w-j

Mein Träumerle

5-w-l

Unterstützung hatten wir von Muddie Giddy..

Wer könnte besser auf die Kleinen achten, als die Mama..

Sie kennt ihre Pappenheimer

5-w-m

und ein Schluck Milch geht immer…

Da sind alle dabei und wir können durchzählen

5-w-n

Fertig und nun wieder ab mit dir

5-w-o

Ein herrlicher, sonniger 1. Advent..

Und nun aber wieder zurück ..

5-w-komet

Essen fassen..

Alle da?

5-w-p

Zack zack in den Sack..

Karlotti in ihrem neuen Tragesack..

Frechdachs,

ja,ja..ich hab dich auch lieb 

5-w-karlotta

Und weil ja nun schon wieder eine Woche rum ist..

wird es Zeit, die K’linge wieder einzeln zu zeigen..

Sie werden täglich schöner, plüschiger und unbeschreiblich

niedlich..

Sir Edward „Eddie“

eddi-w-5

Gentle Souls Kiss me Kennedy

ist noch auf der Suche nach seiner Familie

kennedy-5-w

Kosma

kosma-5-w

Auch für 

Gentle Souls Kasper clever n’smart

suchen wir noch eine neue Familie

kasper-5-w-a

Und auch dieser blauer Gentleman sucht noch

Gentle Souls Kindly Kornelius

kornelius-5-w

Bennet hat schon eine Familie..

kornelius-und-bennet

Aus Karlotti ist eine Karlotta geworden

karlotti-5-w

Komet…noch…:)

komet-5-w

Gentle Souls Klementine so gently shine

klementine-5-w

K-WurfPermalink

3 Responses to die 5. Woche …und 1. Advent

  1. Elke says:

    ..Es sind wieder wunderschöne Bilder von deinen süßen Fellnasen geworden….😍

  2. Tanja says:

    So köstlich diese Aufnahmen im Garten.
    Wieder ein großer Schritt für unsere kleinen Kuschelbären.
    Und wir dürfen dabei sein !!!!
    Es ist so schön zu sehen, wie sie durch das „große “ Laub stiefeln, die Welt erobern,
    und eine Menge Spaß haben.
    Das ist eine wundervolle Prägung.
    Auch sind sie doch gewachsen und werden von Woche zu Woche schöner.
    Einzigartig schöne Einzelaufnahmen !!!!

  3. Frank Burkhard says:

    …sie werden immer Süßer,
    eine tolle Rasselbande seid ihr.
    Aber bei der Mama wundert mich das überhaupt nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.