Sonnenkinder

Endlich ist es Frühling geworden..

Und mit aller Macht scheint die Sonne vom Himmel,

um uns zu sagen..jetzt aber raus mit den Kleinen..

Ich will die Feenkinder endlich kennen lernen..

Sollst du liebe Sonne..

Es war heute herrlich…Draußen war es wärmer als drinnen..

Und da die Welpen nun sehr neugierig geworden sind, 

haben wir sie zu einem Picknick in den Garten eingeladen…………..

Madita durfte endlich zu den Babies..

Sie hat ihren Job als „große“ Schwester sehr ernst genommen.

Und auch Mama Matilda hatte immer ein Auge auf ihre Brut..

Nanou war die Mutigste von allen..

Und stiefelte tapfer drauf los

Das erste Mal in der Sonne ..

da müssen sich die Äuglein noch an das grelle Licht gewöhnen..

Und cool sieht es außerdem auch noch aus..

Bevor es noch einen Sonnenbrand auf dem Näschen gibt,

schnell in den Schatten süße Cannelle

Seinen Gedanken freien Lauf lassen..und ganz nebenbei 

auf Bennets  Arm den Hofgang genießen

oder sich vor großen Braunbärchen verstecken

Klasse solch einen starken Beschützer zu haben

Nanou passt noch überall durch,

da kann sich Madita klein machen ,

wie sie will.

Chillen in der Nachmittags Sonne…

Puh..der Ausflug war doch sehr anstrengend..

Psst ..

Silver ist eingeschlafen

Die Welpensitter könen wieder einmal stolz auf ihre „Arbeit“sein..

Kein Welpe ist verloren gegangen

oder wurde von wilden Tieren gefressen..

Schade..

aber wer soooo müde ist, gehört ins Körbchen

Auch der kleine Ninus muss wieder rein…..

morgen ist auch noch ein Tag kleiner Mann

Hopp hopp junge Dame..

Ach herrje..

das wird aber Zeit …

 

 

AllgemeinPermalink

2 Responses to Sonnenkinder

  1. Frank Burkhard says:

    …was für ein süßes Picknick,
    da wäre ich gern dabei gewesen 💘

  2. Stephanie says:

    Die feeigen Sonnenkinder oder die sonnigen Feenkinder ;o)))
    Wie schön :o*
    Ich mag auch sehr, die schönen Texte zu den hübschen Fotos.
    Gute Nacht, Feenkinder, schlaft schön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.