meine Gentle Souls

mein Leben, meine Lieben, mein Alles

Ein Leben ohne meine Fellkinder, undenkbar..

Wie könnte ich ohne diese Lakritznasen sein,

ohne die nassen Bärte, ohne das schlecken über mein Gesicht.

Die Augen, die mich bettelnd nach einem Keks anleuchten..

Ich könnte nicht ohne sie sein,

wenn ich von der Arbeit heim komme und ein heftiger Sturm,

ausgelöst durch acht wedelnde Ruten mit entgegen weht.

Es ist herrlich mit meinem flauschigen Rudel.

Alex und ich hatten wieder einmal den Wunsch,

alle acht Beardies auf einem Bild zu vereinen..

Mit unserer Holly mittendrin.

Unser Ziel, gemeinsam mit ihr Weihnachten zu verbringen,

rückt immer näher..

Das nächste ist dann der 12.2. 2020..ihrem 16. Geburtstag.

Ich möchte, das es immer so bleibt, wie es gerade ist…

das wäre mein Weihnachtswunsch.

Ich habe aber gelernt, das nicht alle Wünsche in Erfüllung gehen.

Holly ist fit..

sie ist zwar langsam unterwegs, kann aber ziemlich schnell sein,

wenn sie in Alex Küche möchte, um sich einen Keksie abzuholen.

Ihre Fellfamilie knutscht sie immer so überschwenglich ab,

das ihr Damenbart stets zauselig ist.

Auch wenn sie etwas murrt,

ich denke sie findet es trotzdem schön ( meistens)

Auf unserer Lieblingstreppe am Schloss haben wir heute ein kleines

Fotoshooting gemacht..

Nur unser Ömchen musste an der Leine bleiben,

denn, wenn sie etwas will oder auch nicht will,

dann setzt sie das auch um.

Still sitzen bleiben, wie die anderen, hat sie nicht mehr nötig..

Unsere Alten sind soooooooo liebenswert und zauberhaft..

mit all ihren kleinen Marotten ….

Da sind sie nun..

meine 8 plus unseren Welpenbeauftragten, Hundeversteher

Schatz!

Vorne Mutter und Tochter,

dahinter die beiden Fawnies,

dann kommen die zwei Schwestern

und ganz oben sitzen die Blauen

Na, wer hat nun den Durchblick?

nochmal alle durcheinander gewirbelt

Acht Charaktere 8 Schönheiten..mein ganzer Stolz

AllgemeinPermalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.