Lia macht Ferien

Borkum, die wunderschöne Insel inmitten der Nordsee..

hat eine Attraktion mehr

Gentle Souls Ophelia Morgenwind,

die nun auf den Namen Lia hört, wenn sie mag,

war in den Ferien auf der ostfriesischen Insel

Morgenwind, wie passend für diesen blauen Wirbelwind.

Matildas Tochter ist mittlerweile ein großes Mädchen geworden

Größer als jeder Mops..

und natürlich viel schneller

Schneller als die Nordseewellen

und schneller als ihre Schlappohren ist sie auch

Tja, zu schnell für alle anderen am Strand..

Was nun??

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Egal, da wirbelt die Lia halt alleine durchs Wasser

Die Spange sitzt, die Augen haben den Durchblick

und das Fell ist trocken..

so schnell geht das?

ach nööö,

zurück ins Wasser..

einmal waschen……….

….spülen….

..und panieren..

bitteschön. Erledigt..

Nun muss sie nur noch im „Morgenwind“ trocknen

das kann schon mal etwas länger dauern..

Doch die Aussicht lässt die Wartezeit erträglich werden.

Einmal die linke Seite fönen…

den Rücken bitte mit Scheitel..

Jo, sieht wieder schick aus, die Maus.

Lia, nein, denk nicht mal dran..

Opheliaaaa!!

Hast ja Recht, meine Süße…

Dann halte deine Mors noch einmal schön ins Meer..

soll ja schließlich alles Piko Bello sein

Danke an Frank, Sabine und Lia, das wir, dank eurer Bilder,

ein klitzekleines Urlaubsfeeling bekommen haben.

Den Sand, der später aus dem Fell rieselt, dürft ihr gerne behalten

AllgemeinPermalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.