raus mit den Welpen

Es wird Zeit.

Morgen wird unser Q-Ställchen schon 5 Wochen alt,

das bedeutet:

runter vom Sofa

raus aus der Komfortzone

und verstecken hilft auch nix..

Ihr sollt nun endlich an die frische Luft…

ne Nase voll von der kalten Winterluft nehmen..

die große, weite Welt kennenlernen..

Vertraut uns, ihr werdet es lieben..

Versprochen!

Und nun warm anziehen und ab nach draußen..

Halt, Moment mal.

Ihr habt ja noch keinen eigenen Schal,

ich hole mir Hilfe..

Unseren Welpenbeauftragten: Bennet.

Er besitzt den allerwolligsten wärmenden Muschelschal überhaupt..

darin packen wir euch ein..

ganz kuschelig eingemurmelt werdet ihr den kalten Januar begrüßen.

Ernie darf als Ältester den Anfang machen…

… ist das kalt..

höre ich da etwa Zähne klappern?

Nein, denn wer so warm im Arm gehalten wird, der friert sicher nicht

Was flüstert der Oskar da dem Bennet ins Ohr?

„mir friert der Pinsel ab!“

Der Rosa gefällt’s

Auch dem Kosmo gefällt es ausgesprochen phänomenal

Henri hat nur Augen für das Abenteuer…endlich draußen sein!

Jamie kann es ebenfalls kaum erwarten,

seine Pfötchen auf den Gartenboden zu setzen

Das passiert, wenn die Braunbärchen zu langen im Kalten sind..

sind aus Braunbärchen, Eisbärchen geworden

Die Terrasse wird erobert….

Schließlich muss sich die Mama ( ich) auch erst daran gewöhnen,

das die Kleinen flügge werden

Ihn kann nichts erschüttern..

Das Bärchen tapst unerschrocken ins Freie

da ist der tapfere Jamie schon einen ganzen Meter weiter..

Aber keine Sorge,

Mamilein Madita ist natürlich auch immer in der Nähe

um den Kindern Sicherheit und Schutz zu geben

und Milch..

da kann ich nicht mithalten

Nun ist es kein Geheimtipp mehr..

Es wird eng im Tipi.

und zum Nachtisch eine Runde kuscheln.

da macht das „draußensein“ gleich doppelt Spaß

Tja Henri, einer drängelt sich immer vor

Das Kuschelkissen ist sehr beliebt..

Eben noch Henri….

und kaum dreht man sich um, schon liegt der Nächste drin…

Kosmo ist schon im Halbschlaf…

War das ein aufregender Ausflug

und der Ernie träumt schon wieder im Warmen vom Kalten

gut eingekullert schläft auch der Jamie

Pssssst…Rosa ist schon weit weg..

auf ihrem Rentierschlitten

fährt sie ins Land der wunderschönen Träume

Ohjeeee..ich hab Oskar draußen vergessen..

Gut das Madita gut auf ihn acht gibt

AllgemeinPermalink

One Response to raus mit den Welpen

  1. Frank Burkhard says:

    …viele neue Eindrücke,
    wie Aufregend für die Süßen und für uns schön, dass alles zu verfolgen 💜

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.