Update, unsere U’s sind 6 Wochen alt

Allmählich sind aus schüchternen, hilflosen, zarten Welpenwesen,

starke, freche, unerschrockene und immer schöner werdende

Lausbuben und Lausemädels

Wann immer das Wetter uns erlaubt, fliegen sie zum auslüften in

den Garten.

Da wird erkundet und erforscht,

was die kleinen Hundenäschen hergeben.

Natürlich immer mit der Securitie im Hintergrund.

Luise und Keks, Sonny und Kosma, Madita sowieso.

Nur Giddygo möchte ihren Platz im Bällebad noch nicht aufgeben.

Und Emma, die ist froh, wenn sie ungesehen durch den Garten

laufen kann.

Sie machen sich prächtig, unsere unerschrockenen kleinen

„Ungeheuer“

Alles wie es sein soll.Sie lieben es, sich in meinem Hosenbein fest zubeißen,

sie lieben Bananne, Ziegenmilch und Thunfisch

und sie lieben es an ungewöhnlichen Orten ihre „Post“

zu hinterlassen.

habe ich noch etwas vergessen?

Bestimmt habe ich das,

denn so ein Welpentag ist lang und aufregend.

Am Wochenende gab es ganz besonderen Besuch.

Papa Nico war hier, um seine Kinder zu begutachten.

Und was soll ich sagen?

Er fand sie nervig und anstrengend..

Aber die Kleinen fanden ihren Papa so toll,

genau wie wir.

Und die Großütter erst..

Sie waren ganz verzückt von Matildas und Nicos Kindern.

Stolz wie Omis nun mal sind,

haben Katharina und ich gleich mal ein Familienfoto versucht.

Ja, ja, wir Omas eben.

Knutscha hier und eideidei da

Was habe ich gesagt?

Da sind sie, die stolzen Omis

und die fellige Familie

Oma Katharina macht nur Quatsch mit den Enkelkindern

Mary und Nico..ist das nicht süß?!

Hartnäckig sein kann die kleine Maus ja schon ganz gut

Schau, geht doch..

Auch wenn Oma gerade ernst schaut,

damit der Papa nicht aufsteht und flüchtet

Damit hat Mama keine Sorgen..

Sie läßt ihre Kleinen immer gerne ganz nah an sich heran..

Obwohl der Platz schon lange nicht mehr ausreicht.

Ich helfe dann gerne aus, mit Großmutters Rezepten

schmeckt es den Enkeln genauso gut

Heute war eine kurze Regenfreie Zeit,

also auf in den Garten.

Bei der Kälte selbstverständlich gut verpackt.

Dann schnell ein paar Einzelbilder von den sieben Süßen.

Geht schnell, abgemacht

Pfote drauf

Mary ist die 1. in der Geburtsreihenfolge.

Bereit für einen Zuckerschock?

Ich habe es versprochen..

das wird sehr süß..

Unser Gentleman Snow

Snow war bis heute versprochen, aber leider muß sein Frauchen

ins Krankenhaus und mußte schweren Herzens auf Snow verzichten.

Das bedeutet….. genau,

er ist wieder frei, um das Leben einer neuen Familie zu versüßen

die Drei ist unsere Elly,

also schüchtern ist sie sonst nie

so Zucker

Nummer vier ist ebenfalls blau,

schau..

Aber Max, das macht man doch nicht!

Max ist nicht nur süß, sondern gerade ordentlich sauer

Da hilft nur Verständnis unter Männern

Feiner Bub

Nun zu Jack, die Nummer fünf unter den glorreichen Sieben

Captain Jack,

oder wie auch immer seine neue Familie entscheiden wird.

Es ist hart, den richtigen Namen für so eine Süßigkeit zu finden

Mädchen fawn, sechs, niedlich

Das ist kurz umschrieben unsere Sky

Geht es noch, oder ist schon jemand im Zuckerschock?

Das ist sie, die Sieben

Und bis zur Letzten eine coole Nascherei

aber posen ist wirklich nicht ihr Ding

Dafür liebt es Sky, sich zu präsentieren

Und während Sky noch kuschelt ,

sind die anderen schon unterwegs

Fussball spielen?

Da sind wir dabei

Anpfiff

unser Schiri

eindeutig: foul

Schnell ein paar Tipps vom Trainer abholen

Die Zuschauer sehen etwas gelangweilt aus

die Ersten verlassen schon den Sportplatz,

es gibt doch wahrlich interessantere Dinge

und die Spieler werden in die Umkleide geschickt

Teambesprechung

die Sieger gehen mit erhobener Fahne nach Hause

bäh, so sehen Sieger aus.

extra Training kann nicht schaden.

Die Jugendmannschaft der 1. BC Agabeardieburg

hat noch viel zu lernen,

aber auch noch viel Zeit

Nun gibt es ersteinmal de verdienten „Stiefel“ Milch

AllgemeinPermalink

2 Responses to Update, unsere U’s sind 6 Wochen alt

  1. Anja Glagla says:

    Fantastisch! Die Kleinen, aber auch die Großen sind so niedlich 😍❤Vielen Dank für die wundervollen Fotos und die schöne Geschichte dazu. Wir sind total verliebt und können es kaum erwarten die Bande wiederzusehen. 🥰😍😍😍💞💕
    Liebe Grüße
    Anja und Thomas

  2. Marion E. says:

    Zuckerschock pur; man darf nicht hinschauen, ganz schlimm 🙈🙈 Alle sind so zauberhaft schön und die schönen Schals 🧣 kennen wir Winterkinder natürlich auch noch. Sie stehen den unglaublich hübschen U‘s genauso gut. Bald ziehen sie in ihre Familien; wir wünschen allen das weltbeste Zuhause. Die weltbeste Kinderstube haben sie ja schon. Ganz liebe Grüße von Henri und Co. ❤️❤️🐾

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.