A – Wurf

Clayton und Holly 2008


Hochzeituw

Das sind die Eltern unseres U-und unseres A-Wurfes
Nice to Look Like Daddy „Clayton“ und Shanti’s Queen of my Heart „Holly“ Clayton und Holly2010


Insgeamt haben die Beiden 16 gesunde, schwarze Welpen. 7 Jungs und 9 Mädchen.

houcl
20. Juli

<Avalon
Avalon,ein Hund zum Träumen

Clara
Clara, eine „klare“ Entscheidung des Herzens.

Nala Nala, ein Mädchen zum Wegschmelzen.

Unser A- Wurf in der Reihe der Geburt:
Gentle Souls Ashanti my first Lady heißt jetzt Nala und zieht nach Wedel.
neu
Gentle Souls Aslan a powerful Look ist noch zu haben.
neu1
Gentle Souls Akim Prince of my Heart sucht noch eine Familie.
neu2
Gentle Souls Anjuly amazing Beauty wartet noch auf ein neues Zuhause.
neu4

Gentle Souls Annie-Rose a Dream in Black heißt nun Nana und bleibt in Agathenburg.
neu5
Gentle Souls Alex a kind of Magic möchte gerne ausziehen und sucht noch die passende Immobilie mit Familie.
neu6
Gentle Souls Amanda my Heartbeat wird ab sofort Clara gerufen und zieht nach Quickborn.
neu7
Gentle Souls Avalon time to Dream. Er wird mit Ellen Hamburg unsicher machen.
neu8

Unser A-Team in Action
Tunnel
juli5

juli4
juli3
Avalon und Akim on Tour.
Die beiden fuhren heute das erste Mal im Auto mit. Sie haben es wunderbar gemacht und wie soll es anders sein, die Autofahrt verschlafen.
Der Ausflug ging heute auf einen landwirtschaftlichen Betrieb der Schwiegereltern meiner Tochter.
Avalon und Akim durften sich erst auf der großen Wiese austoben, anschließend untersuchten sie, wie es sich für kleine Jungs gehört die Trecker und Anhänger.
Die kleinen Schwarz-weißen trafen dann im Stall auf die großen Schwarz-weißen.


1.juli 022

Akim in der Frontladerschaufel

Akim in der Frontladerschaufel

1.juli 039

1.juli 051

Akim auf Flirtkurs mit einer Kuh

Akim auf Flirtkurs mit einer Kuh

1.juli 061
Auch der neugierige Bulle von nebenan…….
1.juli 068

….. wollte gerne Welpen gucken.
1.juli 067

1.juli 070
Anschließend ging es in den großen Heuhaufen

1.juli 080

Am Abschluß dieses Ausflugtages hatte Aslan sein persönliches Erlebnis.
Auch er fuhr das erste Mal in seinem Leben im Auto mit. Und genau wie seine beiden Brüder am Vormittag fuhr er ohne Probleme im Auto.
Beim Abendspaziergang mit den fünf großen Beardies durfte Aslan mit.
Allerdings wurde er die ganze Zeit getragen und nur für ein Abschlußfoto auf dem Feldweg abgesetzt.

„>1.juli 152

1.juli 153

Seit heute sind die Namen unserer Kleinen amtlich. Die Ahnentafeln sind angekommen.
Für uns ein Grund alle acht Babies nochmal einzeln vorzustellen.
Here they are:
Gentle Souls Ashanti my first Lady

Aa
Gentle Souls Aslan a powerful Look

ab
Gentle Souls Akim Prince of my Heart
ac
Gentle Souls Alex a Kind of Magic
alexa
Gentle Souls Amanda my Heartbeat
amandag
Gentle Souls Anjuli amazing Beauty
anjulia
Gentle Souls Avalon time to dream
avalona
Gentle Souls Annie-Rose a Dream in Black
Doofe Nuss
28.6 06628.6 011
28.6 020
28.6 015
28.6 021
28.6 030
28.6 031
28.6 042
28.6 044
28.6 059
28.6 064

26. Juni Mutterglück
Es ist schön wie Holly ihre Mutterglück genießt. Die Welpen wollen nicht mehr nur bei ihr trinken, sondern bespielt,beschmust und bekuschelt werden.
Mama
mama1 - Kopie (2)
Auch mit der großen Schwester Emma wird gespielt, was die kleinen Beinchen hergeben. Vielleicht ist ja noch ein kleiner Schluck Milch drin.
Emma1
Emma2
Toben bis zum Umfallen
Daniela
Daniela1
Daniela2
Wir haben wieder einmal versucht ,die Welpen so zu fotografieren, das man nicht nur ihren Rücken sieht, sondern ihr wahrhaft super süsses Gesicht.
Ich glaub es ist uns mit vereinten Kräften gelungen.danke an Alex, Hartmut und meiner Spiegelreflexkamera.
Den Anfang macht Ashanti .

Ashanti1
Avalon
>AvalonHase
Aslan

AslanEisbär
Anni-Rose
AnniBär
Unser kleiner Alex. der riesengroße Fortschritte gemacht hat und uns jetzt verzaubert.
AlexKrake1 (2)
AlexKrake1
Anjuli
<AnjulyKuh - Kopie
Amanda
Amandakroko
Akim
Akim

Was bedeutet schon eine Fußballweltmeisterschaft im Fernsehen, unsere Helden können wir ab sofort live im Auslauf beobachten.
Gestern sind sie aus der Wurfkiste aus- und in den Auslauf eingezogen.
Aus ihrem neuen Quatier können uns jetzt sogar die Welpen beobachten. Zudem haben sie jetzt richtig viel Platz um miteinander zu spielen.
Ein Fotoshooting im Freien!
Diese Herausforderung war nicht nur für die Akteuere, auch für die Helfer eine große Aufgabe.
Bei dem schönen Sonnenwetter wollte wir gerne wieder eine Einzelvorstellung ins Netz stellen.
Aber für unseren Fotografen war es mehr nach dem Motto:
„Ein schöner Rücken kann entzücken!“
Schliefen die Welpen erst noch fein im Auslauf,wurden sie natürlich hellwach beim Heraustragen auf die Terrasse. Dort zeigten sie dann allen Anwesenden wie schnell die einzelnen Welpenbeine sein können.
Wir haben auf die Einzelvorstellung verzichtet.
Und auf ein Gruppenbild auch! garten3
garten1
garten

Ich habe gehört das die erste Mahlzeit eine riesige Breischlacht sein soll– es stimmt.
Mit viel Appetit und ganzem Körperiensatz waren alle acht Welpen dabei, den Teller mit Brei zu leeren.
Die anschließende Welpenreinigung ließen sie dann ganz satt und glücklich mit sich machen.

Futter1
Futter2
Futter3
Futter5
Ashanti ,ganz entspannt, noch:

Süß4
Die Mädels konnten sich über die Sitzverteilung nicht einigen
Süß2
Anjuli riskiert einen kleinen Blick aus dem Kuschelkissen

Süß1
Hier die Jungs. Wohlgeordnet, wie es sich gehört. Wenn man genau hinsieht , kann man Alex entdecken, der sich gut zu behaupten weiß.

Süß
6. Juni

Heute gibt es mal wieder eine Einzelvorstellung der Welpen.
Eigentlich wollte ich zeigen , wie süß sie jetzt sind , nachdem sie die Augen geöffnet haben,
aber wir hatten heute Besuch und so wurden die Kleinen solange beschmust, das es mit dem Augenaufschlag etwas schwieriger wurde.
So sind es eben Kuschelbilder geworden.

Als erstes haben wir hier Avalon time to dream

Avalon (2)
Dieser kleine Mann bekommt noch einen neuen Namen ,auf besonderen Wunsch einzelner Herren.
Aslan
Hier haben wier Ashanti my first Lady
Ashanti
Nun kommt die schwerste Dame in der Runde:Annie-Rose a dream in Black
Anni
Das ist nun Anjuli amazing Beauty
Anjuli
Diese hübsche Dame hört auf den Namen: Amanda my Heartbeat
Amanda
Mein kleiner Held , das ist Alex a kind of Magic

Alex1
Ich präsentiere: Akim Prince of my Heart
Akim

alle sind schon fertig, nur der Kleine muß nachsitzen
nachsitzen
24.Mai 2010
Der A- Wurf wurde heute getauft!
Die Namensfindung wurde heute abgeschlossen und jeder Welpe hat jetzt seinen Namen bekommen.

Hier die Babies in der Reihenfolge ihrer Geburt:

Sekt1
Gentle Souls Ashanti my first Lady.

Sekt2
Gentle Souls Aslan a powerful Look.

Sekt3
Gentle Souls Akim Prince of my Heart.

Sekt4
Gentle Soul Anjuly amazing Beauty.

Sekt5
Gentle Souls Annie-Rose a Dream in Black.

Sekt6
Gentle Souls Alex a Kind of Magic.

Sekt7
Gentle Souls Amanda my Heartbeat.

Sekt8
Gentle Souls Avalon time to dream.

Heute wollen wir die Welpen einzeln vorstellen,da Holly so gnädig war ,uns einen kleinen Moment die Welpen zu überlassen.
Zuerst einmal die Jungs :
Alle sind noch Namenlos, was sich aber in den nächsten Tagen ändern soll.

Rüde Nr 1
Der Kleine kam um 11:51 Uhr mit einem Geburtsgewicht von 383 g auf die Welt
A1
Rüde Nr 2 ,um 12:19 und 389g schwer.
A2

Rüde Nr.3 um 13.49 Uhr und wog nur 182 Gramm. Aber der Kleine ist ein Kämpfer und nimmt sehr gut an Gewicht zu.
A3

Und zum Schluß Rüde Nr. 4 mit einem Gewicht von 352g um 15.21 Uhr:
A4

Hier noch einmal alle Jungs zusammen:
A5

Nun zu den Mädchen:
Hündin Nr. 1: Unsere Erstgeborene kam um 11.39 Uhr zur Welt mit einem Gewicht von 399 Gramm.

B1

Hündin Nr. 2 wurde mit einem Gewicht von 354 Gramm um 12.51 Uhr geboren.
B2

Hündin Nr. 3: Sie wiegt 385g und trat um 13.35 Uhr in unser Leben:
B3

Hündin Nr. 4: wiegt stolze 405 Gramm und ist der schwerste Welpe von allen acht. Sie kam um 15.21 Uhr zur Welt.
B4

Hier sind alle vier Hündinnen zusammen.
B5

Mit diesem Foto verabschieden sich unsere schönen Mädchen stellvertretend für den A-Wurf für heute!!!
B6

5 Responses to A – Wurf

  1. Feli says:

    Liebe Doris, es ist ganz schlimm um mich bestellt, wenn ich diese entzückenden Hundchen sehe.Ich würde so gern für Monty einen Spielgefährten haben aber. . . .
    wir sind gern unterwegs.Mit 2 so großen ,zottigen Hunden im Hotel ist schon etwas anderes, als nur mit einem Hund.Dann: ich habe etwas Sorge, daß sie sich mit bellen übertrumpfen, das habe ich bei Monty auch noch nicht im Griff, besonders beim Spielen. Mich stört das ja nicht, aber vielleicht die Nachbarn?Oder gibt es einen Trick?Hmmm, ich würde ja sehr gern, weiß nicht, ob Norbi da auch mitzieht.Och Mensch, was machen?
    Akim, Aslan undAlex mit dem schwarzen Strumpf finde ich alle gleichwohl süß.Ach, ich muß es wohl dem Schicksal überlassen.Jedenfalls kann ich gut verstehen, daß Du und Deine Spiegelreflexkamera nicht genug kriegen könnt.Weiß ich von mir auch. Ach könnte ich doch mal eben um die Ecke zu Dir kommen…..
    Liebe Grüße,

    Feli

  2. Feli says:

    Liebe Doris,oh Mann wie Süüüüüß! Hab‘ gerade Monty gefragt, ob er nicht ein Brüderchen haben möchte. Wir sind Heute noch in Salzburg, wo Monty von seinem neuen Freund und Spaziergangsbegleiter Clif permanent besucht wird.Mittlerweile wissen seine Angehörigen schon, daß er immer bei uns ist.Er sitzt dann vorm großen Tor und weint etwas.
    Als ich Monty also fragte, hat er wieder seinen Kopf so ganz schief gelegt, wie um besser hören und verstehen zu können. Wie das süß aussieht! Ich glaube das machte sein Vater auch?
    wenn ich einen Rabauken aus diesem neuen Wurf aussuchen dürfte, wäre es der mit dem schwarzen Strumpf. Er heißt Alex? Norbi sagt dann natürlich:“Hör auf, hör auf!“
    Hollys Kinder werden von Woche zu Woche niedlicher. – Gut, daß ich nicht in der Nähe bin—–!
    Euch allen die herzlichsten Grüße,

    Monty ,Norbi und Feli

  3. Feli says:

    Liebe Doris, die Kleinem sehen einfach hinreißend aus und noch eine Woche mehr, noch mehr. Gut, daß ich nicht mal schnell gucken kommen kann. Viel zu gefährlich. Monty würde sich vielleicht über ein Brüderchen freuen, ich mich auch, aber wie gehen wir dann auf Reisen?
    Besser die Clique sich bei Dir auf der wwwSeite anzusehen, gelle?
    Aber sicher machen die Kleinen permanent mehr Freude. als so eine WM, davon verstehe ich sowieso nichts und bemühe mich auch nicht darum.Tausend liebe Grüße und Umarmungen und Streicheleinheiten, von Monty und mir. Tschühüssssss !

  4. Silke B says:

    Hey ihr 13, wir hoffen das ist eine Glückszahl für euch, euer Nachwuchs ist echt super wir freuen uns auf die nächsten Bilder Frau Nachbarin,

    viele Grüße und eine ruhige Nacht wünschen euch die Blohms

  5. Feli says:

    Den ganzen Tag habe ich an Holly und Dich gedacht und daß ich unbedingt am Abend anrufen müßte. . .und da sind sie schon alle. Dicke Schmätzchen für Hollymami und Glückwunsch Dir.Da habt ihr alle beide eine tolle Arbeit vollbracht und ab nun jede Menge zu tun.Ich umarme Euch alle. Chapeau!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.