„R“ uck Zuck schon 2 Wochen alt

Einen Grund zum Freuen haben die drei Mädels:

Ruthy, Rose und Ruma.

Sie sind nun nicht mehr die kleinen Kleinen..

Die großen Kleinen sind ausgezogen und schwupps

sind die Babies von Matilda die „Großen“.

Großartig..

Und was gibt es sonst noch Neues zu berichten?

Jaaaa, genau..

endlich sind die Äuglein offen.

Immer wieder ein schöner Moment ..

Uiij ist das hell und nicht nur das..

auch die Ohren sind bereit, um alle Geräusche einzufangen..

Was?

Das war noch nicht alles?

Nein, auch die Beinchen werden nun, mehr oder weniger,

benutzt..

Boah, wie stolz die Fellkinder durch die Wurfkiste wanken..

Und wie stolz wir Mamas sind..

Die Babies können laufen!

Rose, Ruthy und Ruma

Hallo Ruthy Riverdance

Von wegen die Kleinste von allen Flauschkugeln..

Sie schaut schon so plietsch in die Welt

und hebt schon so toll ihr Köpfchen

das ist aber wirklich so anstrengend

Romantic Rose,

ihr Name ist Programm, obwohl das mit dem Duft einer Rose

hat das nicht immer viel gemeinsam..

Nicht schlimm, Mama putzt fein

und Madita hilft fleißig

So, oder sooo…

egal wie ich auch gucken tu…

du bist und bleibst ein wunderschönes Blümchen

Rendesvouz with Ruma..

Ich kann zu ihr nur eines sagen:

Sie hat es nicht eilig.

Die Äuglein öffnet sie nur ganz langsam

Ihre Öhrchen sind so niedlich..

Feine Schlappohren sind das geworden..

Das zeigt sie offenbar zu gerne..

Was sie wohl denkt, wenn sie ihren neuen Namen hört?

Sie wird sehr stolz auf ihn sein!

AllgemeinPermalink

One Response to „R“ uck Zuck schon 2 Wochen alt

  1. Frank Burkhard says:

    …jetzt sind die drei hübschen Mädels bald bereit ihre Umgebung zu erkunden,
    also Wurfkiste und Wohnzimmer 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.