6 Wochen

Nun ist unsere Rappelkiste also schon 6 Wochen jung..

Wir hatten in der letzten Woche soviel Glück mit dem schönen Wetter..

Ende Februar/ Anfang März und die Welpen

dürfen schon in den Garten.

Aus dem Regenschirm wird ein Sonnenschirm,

aus kleinen „Nesthockern“ werden neugierige Entdecker.

Alle Neune haben sich so fantastisch entwickelt.

Sie gehen lieber nach draußen, wenn sie pieseln müssen

und schimpfen wie die Rohrspatzen, wenn die Tür verschlossen ist

und ich, als ihr Personal, nicht schnell genug die Bahn frei mache..

Perfekte Voraussetzungen für die neuen Familien..

Sollen die sich doch das Schimpfen anhören, wenn die Welpen

aus der Fellhose müssen

Das Benehmen lässt auch noch einiges zu Wünschen übrig..

Füße knabbern ist der Hit..

Da komme ich doch gerne noch mal zum Thema, Tür öffnen..

Früh morgens um 5 Uhr, schnell durch den Auslauf zur Tür,

für einen kleinen Happen reicht es für die Mäuse immer.

Die Zähnchen sind wie sie sein sollten, sehr spitz und bei Neun Welpen,

viel Autsch für mich.

Dieser Blick täuscht..

natürlich nicht!

Die Kurzen haben viel Spaß und machen uns große Freude.

Aus ihnen machen wir nicht nur 1a Spaziergänger,

sondern auch perfekte Beifahrer im Auto..

Nun stehen die ersten Ausflüge an,

denn hinter dem Gartenzaun gibt es noch eine Menge

mehr zu erforschen..

Wir haben alles fest im Blick..

Selbstverständlich gibt es auch wieder die Einzelvorstellung

unserer Schätze.

Wie sie sich verändern, wie sie wachsen und wacher werden..

Aus einer Handvoll Welpe

ist mittlerweile ein kleiner Beardie geworden..

mit Plüschfell, Schlappohren, einem kleinen Bärtchen und..

diesem einzigartigen Blick.

Bo

Jasper

Finley

Bosse

Matti

Merlin

Milli

Rose

Hermine

Zum Schluss noch dies:

ja, wir haben genügend Körbchen für alle und

ja, es ist auch warm genug..

Doch das aneinander kuscheln wird weiterhin sehr gerne gemacht

Und wenn man glaubt, das Körbchen ist voll..

einer geht noch, einer geht noch rein

Viele Varianten, die wir beobachten dürfen.

Ich würde mich sehr gerne dazwischen kuscheln..

aber das würde den Rahmen sprengen

AllgemeinPermalink

4 Responses to 6 Wochen

  1. Christiane says:

    Ich liiiiiebe Eure Wochen-Stories! Nicht nur, dass Euch immer schöne Geschichten und Kommentare einfallen, die Bilder sind einfach zum Verlieben. Auch ich freue mich unbändig auf Matti, aber ihn aus dieser Idylle und liebevollen Umgebung heraus zu holen, ist gar nicht so einfach. Lieber würde ich mit einziehen😂😉…

  2. Peter und Ines says:

    Den Abstand;-) halten die süßen Models wohl nicht ein ,aber wer schafft das auch bei diesem Anblick 🙂

  3. Britta Dehmelt says:

    Was für eine supersüße Truppe. 🐾🥰 Sie kuscheln sich so eng zusammen. In 2-3 Wochen werden sie sich voneinander verabschieden müssen und jeder kommt in ein neues Kuschelparadies.
    Ich freue mich riesig auf dich Merlin ☀️😍😁

  4. Frank Burkhard says:

    …sooo süüüüüsß,
    dass Körbchen voller Glückseeligkeiten 💝

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.