ein kunterbunter Nachmittag am Meer

Es war ein wunderschöner, bunter, sonniger und lustiger Sonntag an der Ostsee.

Einfach mal losfahren und schauen, was so passiert.

Das haben wir gestern gemacht.

Wir sind mit unseren beiden kleinen Mädchen ins Auto gestiegen und losgefahren….

in Richtung………Meer.

Und wir haben es super gut getroffen,

denn an diesem 4 November schien die Sonne nocheinmal kräftig und warm vom Himmel..

Wir nahmen sie mit, in einen kunterbunten Garten, dahin wo liebenswerte Menschen zu Hause sind.

Und…..

……Jojo 🙂

Da wo andere Leute Urlaub machen, da wohnt unser Sohn und in seiner Nähe,

da wohnt Emmas Sohn:

Gentle Souls Broadway Live on Stage…..Jojo

Ich hatte ihn schon soo lange nicht mehr gesehen,

umso größer war seine und unsere Wiedersehensfreude.

Ein schöner, großer und sehr schwarzer Schatz, hier mit seinem zweibweinigem Bruder Yasma.

Und wer denkt, ich mach mal eben Bilder um das auch zeigen zukönnen, pah.

Von wegen. Hat sich was mit ruhig und ausgeglichen .

Danke fürs festhalten Yasma 😉

Denn die beiden Kleinen, die ich mitgenommen hatten, waren:

Booh, Jojo’s Schwester und Hermine, seine kleine Schwester.

Und wie sollte es auch anders sein, hat er den Mädels erst einmal den gesamten Garten gezeigt.

in Windhundgeschwindigkeit, natürlich!

Ich habe entweder, die Popos der Geschwister zu sehen bekommen oder……

die laaaaangen Zungen 🙂

Mein Herz hüpfte vor lauter Freude mit den Dreien mit.

Immer rundherum und rauf und runter…

An der Rennstrecke waren Posten verteilt,

damit die Läufer ihre Erfrischung schnell zu sich nehmen konnten…

Die Spieler hatten viel Spaß, auch wenn wir Hermine erst erklären mußten,

das das ihr großer Bruder ist.

Und große Brüder dazu da sind, ihre kleinen Schwestern zu ärgern..

Und wir mußten Jojo erst einmal erklären, das das Hermine ist, die sich nicht ärgern läßt 😉

Jojo nutzt seinen Heimvorteil und läuft als erster durchs Ziel..

Gewonnen haben wir am Ende alle…

Und nun bitte…wie hätte ich da Bider machen können, von drei Geschwistern,

die doch soviel lieber durch den Garten gerannt, gespielt sind, sich gefreut

und uns zum schmunzeln gebracht haben..

Zwei jahre ist Jojo nun schon alt.

Und seit zwei Jahren macht er seine Familie komplett. Er teilt ihr Hobby,

das Fussballball spielen

und bringt Farbe in ihr Leben.

Wir hatten einen kunterbunten Nachmittag im Garten der Familie Selk,

danke euch dafür♥

Im Anschluß sind wir dann an die Ostsee gefahren…

Morgen mehr ….

AllgemeinPermalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.