Knastbrüder

Selbstschutz, Naturschutz oder Eigensicherung…

Man kann es sehen wie man will..

drehen und wenden wie man will..

es nützt nix,

manchmal brauchen unsere Sträucher und Blumen..

und unsere Nerven eine kleine Pause von den vielen kleinen, nagenden Zähnchen 😉

Das die Jungs nicht begeistert darüber sind, ist sehr gut nachzuvollziehen…

Verbotene Früchte schmecken eben viel besser 🙂

Vielleicht retten euch ja ein paar Familien und befreien euch aus dem Männerknast 🙂

Ich bin mir sicher, das keiner hier „Lebenslänglich“ bekommen wird…

Die Anträge auf vorzeitige Entlassungen sind gestellt !

E-WurfPermalink

6 Responses to Knastbrüder

  1. Sonja says:

    Einfach Super Lustig !
    Bin schon ein wenig Traurig wenn die Süssen Beardies
    Umziehen !
    Aber dass ist halt soo und gehört da zu !!
    Haubtsache alle haben ihre Menscheneltern gefunden !

    LG Sonja und Merlin !

  2. Claudia Krake says:

    Eine Frage ,die sich mir hier stellt…..wann ist wieder FREIGANG 😀

    Ich werde dich retten mein Kleiner, halte durch…..dicken Knutsch

  3. Ute says:

    … noch 2 x schlafen, denn wird Boomer (und alle, die wir kriegen können) „befreit“!!!!! (Juchuuu, grins, freu)

  4. Andrea flick says:

    Wunderschön wieder die liebenswerten Beardie-geschichten zu lesen!

  5. Frank Burkhard says:

    …also in diesen Knast würde ich mich gern mit einsperren lassen 🙂

  6. Elke Konz says:

    jaaaaaaaa, ich schwinge mich in mein Stahlgefährt …
    und
    … befreie den Erstgeborenen mit dem großen Versprechen …
    … am 25.05. zum Welpentreffen wieder pünktlich auf der Matte zu stehen …
    … frisch gewaschen und mit einem Grinsen auf unseren Gesichtern
    <3 <3 <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.