Frechdachs

Ganz schön frech, junger Mann..

Nur weil du deine Mama nun für dich alleine hast, heißt das nicht,

das du einfach immer und überall ungefragt an den „Kühlschrank“ gehen darfst…

Ist denn überhaupt noch Milch da??

Ok, so wie du dabei schmatzt, machst du gerade „Restesaufen“ 😉

Aber aufgepaßt, kleiner „Erniebert“..

Wenn es der Nanamama zuviel wird…………

gibst was an die Ohren 🙂

Autsch, schon geschehen ….

Nur eine Mama kann sowas lieben 🙂

So einen kleinen, verfressenen, vorwitzigen Wurzelzwerg..

Oder Claudia?

E-WurfPermalink

5 Responses to Frechdachs

  1. Frank Burkhard says:

    …ich sag nur „dort kann man Futtern wie bei Muttern“ 🙂

  2. Sonja says:

    Ein Muttersöhnchen halt !!

  3. Claudia Krake says:

    Kleiner,kleiner Wurzelzwerg…was seh ich denn da…. immernoch bei Mama Nana trinken??? Schmeckt das denn wirklich soviel besser????
    Oder hast du immer so grossen Hunger;-)
    Oder einfach nur……… bei MAMA ist es am Schönsten!!!!! 🙂

  4. Lutz H. Krake says:

    ….bleibt nur zu hoffen, dass Öörnie sich das noch abgwöhnt – bei Lotte gibt’s DEFINITIV keine Milch…:-)

  5. Elke Konz says:

    … tja Ernie, dass ist der Nachteil an der Sache … Nanamama kontrolliert ganz pingelig, ob Deine Öhrchen auch sauber sind … nix mit jugendlichem Abhängen …
    <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.