„Brut und Setzzeit“….

Die Leinenpflicht in der Brut-und Setzzeit

ist seit gestern in Niedersachsen vorbei,

endlich..!!

Doch für Emma geht es jetzt erst richtig los…

Rank und schlank, so zeigt sie sich gerne..

Wer gibt denn schon gerne zu, das er einige Kilo mehr unter den Rippen hat 😉

Auch wenn diese “ extra Kilos“ strampeln, rumpeln und pumpeln..

Emma läßt sich nichts anmerken…

Gut versteckt unter ihrem Fellkleid, prangt der dicke Babybauch…..

Und der behindert Emma nicht im geringsten..

Nicht beim anschleichen…

und der Babybauch hindert sie nicht daran,

ihre Mama Holly ins Visier zunehmen…

und sie dann kräftig abzuschlabbern…

Ob Holly nun will…

oder nicht…;)

Erwischt!

Kaum zu erkennen, hinter der dicken Babyfront,

muß auch Gentle die Liebesbeweise hinnehmen..

Und da hängt er, nicht zu übersehen…

Das dicke Ding..

ihre Rundungen sind nicht zuübersehen….

Ups, viel Wind im Fell 😉

Lauf, Holly, lauf……

Zu spät..

Emmas Hormone gehen mit ihr durch 😉

Da ist kein Entkommen für die werdende Oma..

Das war es auch schon mit dem Gerenne und Getobe..

Die Kondition ist futsch…

Die Erdanziehungskraft zu stark…

Die Beine werden schwer und die Zunge immer länger..

Aber Bewegung bis kurz vor die Geburt ist wichtig…

Der „Geburtsamarathon“ fordert von Emma alles und da ist eine gute Fitness

eine wichtige Vorrausstetzung..

Schon dich, Süsse..

Ruhig atmen…. ein und ausatmen… und ein…und wieder ausatmen..

Ein paar Tage noch Geduld…

dann kannst du ohne deine „kleinen Mitbewohner“ wieder über die Felder rennen..

Aber ich weiß, das du dann garkeine Lust mehr auf Spaziergänge haben wirst 😉

Da liegen sie nun, die drei Grazien..

Gentle…Holly und Emma..

und genießen die Abendsonne

Es ist hin und wieder sehr schön, nur mit den jungen Omis…..

den alten Ladys…..

und den Hochschwangeren,

einen schönen Ausflug zu unserer Lieblingswiese zumachen..

Na, dann komm Emma…

Komm auch zu mir Holly und sag Gentle Bescheid,

sie soll sich schon mal in Bewegung setzten..

Klasse…

meine wunderschöne „Genti“

Wir genießen diese kleinen Ausflüge mit unseren Mädels sehr….

und die Mädels genießen „ihre“ Lieblingwiese..

Aber nun..ab nach Hause..

setzen und weiterbrüten ist angesagt

Denn nun beginnt für dich der Mutterschutz 🙂

Allgemein, F-WurfPermalink

5 Responses to „Brut und Setzzeit“….

  1. Andrea flick says:

    Ein wunderschönes Trio !

  2. Frank Burkhard says:

    …geht mir genauso wie Sonja,
    super-schöne Aufnahmen Doris 🙂

  3. Sonja says:

    Könnte mir Stundenlang die Bilder ansehen !
    Einfach Klasse in der Natur !!♥☆♥☆

  4. zenzi says:

    Immer wieder schön! und gut auf Emma aufpassen!

  5. Claudia Krake says:

    Liebe Emma, pass gut auf dich auf und lass dich verwöhnen….nicht mehr lange….. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.