15. Dezember

Das nenne ich mal einen Glückspunkt..

kasper-punkt

K-WurfPermalink

One Response to 15. Dezember

  1. Martina Fehrmann says:

    Was für ein süßer Glückspunkt! Zum Glück habe ich auch einen zuhause:
    – was für ein Glück, wenn ich morgens liebevoll von ihm geweckt werde.
    – was für ein Glück, wenn ich sehe wie sehr er sich freut, wenn ich nach Hause komme.
    – was für ein Glück wenn ich bei schönem Wetter mit dem Glückspunkt durch Wald und Feld laufen kann.
    – was für ein Glück, wenn er mich bei schlechtem Wetter mit seiner weichen Fellnase anstupst und sagt: “ Komm! Lass uns raus gehen!“, und ich mich gut fühle, wenn wir wieder nach Hause kommen.
    – was für ein Glück, wenn ich kaputt oder traurig bin und er mich mit seinen großen Augen ansieht und sagt: „Kuschel mit mir, dann geht es dir gleich wieder gut!“
    – was für ein Glück, wenn ich herzhaft über deine „Flugübungen“ lachen kann.
    – was für ein Glück, wenn wir zusammen spielen können.
    – was für ein Glück, dass wir so nette Leute durch dich kennen lernen.
    – was für ein Glück, daß du bei uns bist!

    Danke, kleiner Glückspunkt mit Namen „Ups here I am Joy“

    Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.