Brüder

Das kann ja noch was geben…mit unseren „Männern“

Sie fangen schon früh an:

sie raufen..sie balgen herum und foppen den kleinsten Bruder ein wenig…

Ich selbst bin mit 6 Brüdern aufgewachsen.. Zwar nicht in einer Wurfkiste,

aber ich weiß, das es im Kinderzimmer  eng werden kann 😉

Aber so eng ist die „Höhle“ der Jungs nun auch wieder nicht..

Ist das nun Bruderliebe oder nur eine gute Gelegenheit sein Köpfchen abzustützen 🙂 ?

Ist doch normal, oder?

So sind sie, meine wilden Kerlchen ♥

E-WurfPermalink

5 Responses to Brüder

  1. Vera says:

    Die sind zum Klauen!

  2. Monty & Bayou says:

    Morgen gucken wir uns die Witzies nicht mehr an, wir dreh’n sonst durch, die sind ja so niedlich. Haben wir auch so ausgesehen mit so lustigen pinkfarbenen Söckchen? Ist den Kleinen kalt, daß sie so rosa Nasen haben? Da pass man’n büschen auf , Nana.
    Du hast jetzt Stress, gel? Wir würden Dir ja sooo gern helfen, aber Du bist ja sooo weit weg.Wir denken an Dich und Deine Gang.Wir schlecken dir Dein Schnäuzchen, Deine Bayernbrüder

  3. Sonja says:

    6 Kleine Beardielein sind soo niedlich
    Süss ….
    Winzige kleine Knuddler an Alle 6 !
    Und für die Stolze Mama Nana einen Riesen
    Knuddler ! 

    LG Sonja und Merlin !

  4. Claudia Krake says:

    Drunter und drüber in der Wurfkiste 🙂

  5. Frank Burkhard says:

    …ist das goldig 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.