stürmische Zeiten

Ich freß ’nen Besen..

Was für ein stürmischer Tag..Da schickt man doch keinen Hund vor die Tür,

schon garnicht die Welpen…

Denen war es zu unheimlich und waren schwups wieder im Haus…

Und ich hab sie dann schwups wieder rausgeschmissen..

Geht ja garnicht, Beardies gehören doch mit ihrem langen Fell in den Wind..

und das muß früh geübt werden..

Das Highlight heute war aber die feierliche Freigabe der neuen Brücke…

Etwas tiefer, etwas breiter und etwas schöner…

Und das Beste, noch nicht angeknabbert 🙂

Wir bilden unsere Welpen nicht nur zu Windhnden aus,

sondern auch zu „Spitz paß auf“ Hunden..

Also still gestanden!

So hat hier jeder seine Bestimmung und seine eigene Aufgabe…

Booh bewacht das selbstausgehobene Loch…

Immer und immer wieder schafft sie es, an der gleichen Stelle nach einem Schatz zusuchen..

Ich denke, wir werden pflastern 😉

Und Hermines Job ist es, sich um die Kurzen zu kümmern..

Was nicht immer sehr einfach ist….

Da kann einem schon mal schwindelig werden, bei soviel Arbeit ..

Und leider kommt es auch des öfteren vor, das wir einen der Babies vergessen..

Einsam und verlassen …….einfach eingeschlafen..

Nur fürs Protokoll:

Toni liebt aussergewöhnliche Schlafpositionen….

Sag ich doch…….ungewöhnlich 🙂

Ja, so sind sie, unsere Tage mit den großen und den kleinen Beardies..

Es wird nicht langweilig,

denn  jeder einzelner unserer viebeinigen Mitbewohner sorgt dafür,

das uns die Arbeit nicht ausgeht..

Da muß ständig das Welpenklo gereinigt, Löcher zugeschaufelt und

Brücken gebaut werden.

Und es müssen Welpen  gesucht, durchgezählt und eingesammelt werden…

Das wichtigste aber ist, die kleinen Briten sollen ihrer Mama in nichts nachstehen….

also üben wir mit ihnen das „Treppenschlafen“..

Die Flugstunden á la Mama kommen dann in einer Woche dran 😉

E-WurfPermalink

7 Responses to stürmische Zeiten

  1. Gutberger, Sabine says:

    Mir fällt bald nix neues mehr ein. Eindach zu süß. Und Toni, der Kracher. Und die anderen natürlich auch. Super Fotos. Tolle Texte. Danke.

  2. Sonja says:

    Einfach Tolle Bilder zum Knuddeln
    Sind sie alle !
    Das Bild von Hermine ist Super geworden !
    Wuseldusel Hermine 

    LG Sonja und Merlin !

  3. Svenja says:

    Kann mich allen nur anschließen, tolle Geschichte.

  4. die Ronnenberger says:

    Wie so oft ließ sich die Geschichte nicht ohne herzhaftes Lachen lesen; die durchgedrehte Hermine und Toni,der Überallschläfer-Eure Bande ist einfach göttlich!

  5. Inga & Dissy says:

    ❤❤❤❤❤❤✨

  6. Frank Burkhard says:

    …da ist es wieder………dieses Schmunzeln, diese Freude, toll 🙂

  7. Claudia Krake says:

    Wieder einmal eine geniale Geschichte mit zauberhaften Schauspielern 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.