Beardiefest Teil 5

Hoch konzentriert und sehr aufmerksam..

das waren Emma – Lotta & Emma Heins auf ihren Weg durch den Pacours..

Nur die mutigsten haben sich getraut, zusammen mit ihrem Schatz ihre Geschicklichkeit

und ihre Teamarbeit unter Beweis zustellen..

Sinn und Unsinn dieser Aktion wurde mit Frauchen ausdiskutiert..

Vielleicht hätte er mit dem Hintern voran durch das Hindernis gehen sollen 😉

Statt mit einem rohen Ei, haben wir die Sache lieber mit einem Tennisball erschwert..

Schließlich wollten wir ja grillen und keine Rühreier braten 😉

Aber die drei Männer haben ja alles  sehrt gut im festen Griff .

Ob es am Ball lag, das die Männer so motiviert waren?

Auf alle Fälle gab es hier einen extra Punkt,

weil er gleichzeitig mit Shanti die Hürde genommen hat…

Leider ließen sich kleinere Staus nicht vermeiden..

Bjarnis Gelassenheit und die Schadenfreude von Mareike..

machten die Sache für manch andere nicht leichter…

so wie für….

Elke und D’Alex

Verschätzt???

Die Zuschauer waren vor lauter Begeisterung kaum auf ihren Plätzen zu halten…

Und im Eifer des Gefechts wurden auch schon mal die Hundekinder vertauscht 🙂

Ist das jetzt Joshua?

Oder doch Elmo?

Und während die einen noch versuchen, ihre Hunde auseinanderzudröseln….

mühen sich die anderen im Pacours…

Schummelt ihr da gerade Maria???

Ihr wißt doch….

We are watching you!!!

Da schauen wir doch mal genauer hin…..

Ball……Harvey…..Wippe……und weiterlaufen nicht vergessen 😉

Das nenne ich mal eine Ablenkung…

Die beiden Kleinen hüpfen über den Platz und der Tennisball bleibt

wo er hingehört…

Klasse gemacht Louis!

Und das Schönste daran:

er hatte dabei keine Zeit, Fragen zu stellen ;)))))

Gaaaanz ruhig…..psssssst 😉

Pause!

ab in den Schatten…

und sich nach neuen Herausforderungen umsehen..

Der „Beardiekindergarten“ hatte die ganze Zeit über geöffnet

und ihr Betreuer Pepe  alle Hände voll zu streicheln …

Geschafft!

D’Alex ist durch den Reifen geklettert…

Elmo ist da, wo er hingehört..

und auch für Joshua gibt es ein Happy End ♥

WelpentreffenPermalink

3 Responses to Beardiefest Teil 5

  1. Mareike & Bjarni ♥ says:

    Schadenfreude…? Nein! Ich hab mich einfach nur wahnsinnig gefreut, daß am Ende der Olympischen Spiele auch noch die Gehbehinderten bei den Paralympics mitgemacht haben!!! 😛 (…hat DAVON denn keiner ein Foto gemacht…?) Und Doris! Du weißt, bei nicht sooo vielen Teilnehmern hat frau den ersten Platz dann auch sicher!!! 😀
    Ich hoffe, gestern ist alles gut gelaufen (haha! Schon wieder… reiner Zufall!) und du bist bald wieder ganz fit und kannst wieder über die Felder und Wiesen springen! 😉 Ganz liebe Grüße!!!

  2. Claudia Krake says:

    Ich sage nur Hinterteil 😉 ……… wir hatten einen unbeschreiblich tollen Tag!!!!

  3. Frank Burkhard says:

    …und wieder einmal mehr bekommen wir so schöne Bilder zu sehen,
    von tollen Hunden mit ihren begeisterten Menschen,
    die einen wunderschönen Tag verbracht haben, toll 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.