die Welt der Welpen wird größer

Ich weiß, wir haben lange nichts von uns hören, bzw.-sehen lassen..

Die Woche ist wieder einmal  nur so verflogen..

Sie war erfüllt mit den Besuchen

 aufgeregter und sehr gespannten, neugierigen und glücklichen

 neuen Familien.

in dieser Woche fand die erste Wurfabnahme statt und

die Zuchtwartin war mit den Kleinen,

 der Mama und dem Ganzen drumherum seeehr zufrieden

Die Woche war gefüllt mit dem genießen der Welpen  

und einfach nur glücklich sein

über diese zauberhaften Wesen..

Die Welpen spielen seit dieser Woche schon zaghaft miteinander..

noch ..

.bald werden aus ihnen süsse Raufbolde werden…

Ich weiß, das eigentlich alle Fellmama’s gut Mütter sind,

aber Booh schießt für mich den Vogel ab…

Sie ist einfach hervorragend, instinktsicher und äußerst ausgeglichen..

Sie läßt es zu, das Matilda mit ihr in der Box liegt..

Sie genießt die Schmuseeinheiten,

die Bennet jeden Morgen großzügig vor dem Kindergarten verteilt.

Sie ist entspannt und ….

verfressen…

Gut, das sie bei ihrer Mama Emma immer so gut aufgepaßt hat

Und ich habe in dieser Woche

die Ruhe vor dem „Welpenansturm“ genoßen..

Denn schon ganz bald werden unsere Kleinen nicht mehr zu bremsen sein..

Denn dann wollen sie die Welt entdecken

Und weil die Wurfkiste jetzt wirklich etwas eng wird für unsere „Kinder“,

haben wir heute angebaut…

Welpen 16.5.a

Auf geht’s..

runter von der Couch!

Es ist aber auch wirklich urgemütlich..

Welen 16. 5.b

Was soll man dazu sagen..

alle schwarzen beisammen..Zufall?!

Ach ja….neue Namen haben sie auch bekommen..

Die Familien waren fleißig und auch sehr kreativ..

Die Einzelvorstellung mit den neuen Namen folgt aber erst am Montag,

wenn sie 3 Wochen alt werden..

Welpen 16.5.c

Alle gehen bitte in den neuen Anbau..

auch du junger Mann!

Welpen 16.5.d

Traust du dich nicht?

Deine Brüder helfen dir dabei, über den Rand der Wurfkiste zu schauen

Welpen 16.5.e

Siehst du…

Dein Bruder Jazzman hilft dir ..

16.5..

Vor lauter Aufregung wird am Bruder statt an den Fingernägeln gekaut 🙂

Ich hoffe, die Familien erkennen ihre vorwitzigen Sprößlinge…

Das kann ja noch heiter werden..

16.5.a

Und so sieht das kleine-große Reich der 7 Zwerge aus..

Riiiiesig..

16.5.c

Jackobooh und Jazzman

oder Jazzman und Jackobooh?

Egal, sie sind völlig erledigt..

Einmal zum „Klo“ und zurück ist ziemlich anstrengend

16.5.d

Booh, die selber erst einmal nach dem Rechten schauen mußte,

ob alles zu ihrer Zufriedenheit im neuen Kinderzimmer eingerichtet wurde,

sorgt dann für die notwendige Marschverpflegung 

16.5.f

So, 5 Minuten sind rum…

Die J’linge haben ihr neues Zuhause erkundet und sind völlig platt..

Diesen Blick habe ich, wenn ich in die Welpenkiste schaue..

Hab ich ein Glück!! 

7mal sogar

16.5.e

Habt schöne Träume

von aufregenden Abenteuern

mit wilden Tieren in den endllosen Weiten eures Kinderzimmers

16.5.g

 

J-WurfPermalink

2 Responses to die Welt der Welpen wird größer

  1. Frank Burkhard says:

    …zauberhafte Raufbolde 🙂

  2. Diana Falkenroth says:

    Die grüne Schlange kenne ich!!!! Die hat doch bestimmt schon einige Generationen Beardies bekuschelt?! Sie ist zu beneiden, ich würde auch gerne in der welpenbox liegen und die Knuffelbärchen betüddeln!!!😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.