aus drei mach 4..die „L“ieblinge sind 3 Wochen alt

Es ist schon wieder spät..

zu spät für unseren Bennet..

Er liegt schon im Bett und träumt selig von Einhörnern

und Pandabärchen..

Aber wir brauchen ihn doch dringend..

Wie sollen wir denn nun die Welpen dazu bringen,

ganz brav zu sein,

damit wir ein schönes Bild von ihnen machen können…

schließlich sind sie schon 3 Wochen alt…

Das kann Bennet am doch allerbesten….

ja,

natürlich..

unsere Mika

Mika ist mttlerweile schon über 9 Jahre

alt und liebt unsere Beardies..

Die Großen etwas lieber als die Kleinen,

denn die Welpen können recht frech werden..

Mika ist gerade unser Sorgenhase.

Ihr Freund Cuba ist vor wenigen Wochen plötzlich gestorben..

Die Zwei waren unzertrennlich..

Mika trauert sehr um ihn..

Umso wichtiger, das sie wieder eine Aufgabe bekommt…

Sie hat schon alle Gentle Souls Welpen mit groß- und erzogen..

Nun sind also die kleinen „L“ieblinge dran..

Madita, das ist Mika..

Mika, Madita

So weich..

wie dein Kuschelkissen in der Wurfkiste,,,

und riecht sie auch so gut, wie deine Brüder?

Kaum ein Unterschied…

Bevor wir unseren kleinen Schatz Madita ständig  einfangen müssen..

kommt der Korb zum Einsatz..

Mika genießt die Nähe ..

Das freut uns am meisten, denn alleine bleiben soll sie nicht

 

Es ist viel passiert in der Welpenkiste..

Naja, relativ viel..

Die Lieblinge sind schon recht flink auf ihren kurzen Beinchen unterwegs..

Sie entdecken gerade ihre kleine Welt und sich..

Sie haben begonnen miteinander zu spielen,und sich anzuknabbern .

Seit heute blitzen ihre ersten Zähnchen und auch ihre Äuglein sind weit offen ..

und blitzen ebenso, voller Lebensfreude und Neugierde..

Linus zeigt seinen Geschwistern wie der Hase läuft..

Ein aufgeweckter kleiner Kerl….

Aufgeweckt!

Lillebror Linus Lummerlund

Kommen wir nun zum Vierten im Bunde..

Lilleman Happy Hampus

 

Auch der“ kleine Mann „hat sich super entwickelt..

Er hat seine Lieblingsplätze,

die er  zum Schlafen für sich erobert hat..

Genau wie er bei Mama seinen Lieblingsplatz an der Milchbar sein Eigen nennt..

Aber meist ist gerade diese Quelle leer, weil sein kleiner Bruder schneller war..

Dann schleckt er halt die langen Ohren der Nachbarin..

Auch lecker

Da musst du auch lachen mein Bärchen

Und zum Schluss noch ein Gruppenbild der 3 Musketiere..

Die Luft ist offensichtlich raus..

Die Mädels schlummern schon

Noch schnell ein Gute-Nacht-Küsschen

L-WurfPermalink

3 Responses to aus drei mach 4..die „L“ieblinge sind 3 Wochen alt

  1. Anette Economidis says:

    ❤❤❤

  2. Frank Burkhard says:

    …das hat sie gut gemacht,
    die Mika, hat den Welpenbeauftragten gut vertreten.
    Eine süße Bande, die Vier 😀

  3. Anette Economidis says:

    Oooh Ilove them

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.