ach wie gut, das niemand weiß,….

Schluß damit.

Ab heute verraten wir endlich die Namen

 unserer Welpen des U-Wurfes

Wie immer, haben wir uns große Mühe gegeben,

den passenden Namen für die Welpen zu finden.

Immer mit einem Thema und immer finden sich unsere „Großen“

Beardies darin wieder.

Ich stelle sie immer paarweise ein, damit es nicht zu lange dauert.

Ich weiß ja, das ihr schon so gespannt seit.

Sieben und paarweise?

Das geht!

Denn heute haben wir unsere Erstgeborene mit ihrem Namensgeber

und gleichzeitg Paten und ..abwarten..

Los geht es mit:

Verrückt nach:

Mary

das ist ihr Name..

Wie, der ist zu kurz?

Und beginnt nicht mit einem U, wie es sein muß?

Dann schaut mal..

Emma hilft uns und wir sind sehr glücklich,

das sie ihren wunderschönen Namen weitergeben darf

Shantis Unbelievable little Princess Emma

14 Jahre und seit gestern 6 Monate jung

präsentiert:

Gentle Souls Unbelievable Mary little Christmas

Und der Patenonkel macht die ganze Sache nun offiziell,

per Pfoten/Fingerschlag

Mary ist heute 12 Tage jung

und sie blickt schon in die große weite Welt

der Wurfkiste..

Ja wirklich, sie hat die Augen auf…nur ist so eine Taufe

sehr, sehr anstrengend.

Da.. es blitzt …Habt ihr das auch gesehen?

Have yourself a Merry little Christmas

Let your Heart be light

AllgemeinPermalink

One Response to ach wie gut, das niemand weiß,….

  1. Frank Burkhard says:

    …hallo Mary,
    du unglaublich schöne und zarte Beardiemaus 💜

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.