Wilmas 3. Woche Geburtstag und viele „erste Male“

Happy Birthday, kleine Wilma. Heute ist dein 3 er Woche Geburtstag.

Und es gab auch etwas ganz besonders Feines für dich:

deinen ersten Brei!!

Heute war sowieso der Tag der ersten Male für dich. Es sind eine Menge Dinge passiert,

die uns zeigen, wie schnell du groß werden willst!

Dein erster Zahn blitzt uns seit heute an,

du bist das erste Mal aus der Wurfkiste geplumpst, und das trotz erhöhter

Sicherheitsvorkehrungen,

und dann war heute deine allererste Mahlzeit, wenn  wir die Leberwurst nicht mit zählen.

Sehr viel für uns. Für dich war alles spannend und aufregend.

Anscheinend hast du es mit dem Großwerden sehr eilig und tapperts einfach drauf los.

Aber bis es soweit ist,

passen wir auf, das du dir nicht dein neugieriges Näschen verbrennst.

Und wie versprochen, stiefelst du in den Brei, wie es alle Welpen die ersten male gerne tun.

Ohne Konkurrenz, hast du dir heute sehr viel Zeit gelassen und den Brei seelenruhig weggemampft.

Und mit ganzem Körpereinsatz den Napf erobert.

Nana wartet geduldig auf ihre Chance, etwas von dem , nur für

Hundenasen, wohlriechendem Brei abzubekommen.

Sieht schlecht aus.

Rosi, du hast Recht behalten, diesen Brei liebt auch unsere Wilma.

Ratzeputz fast sauber geschleckt,

und dann hat Nana doch noch geklaut. Sehr zum Entsetzen von klein Wilma.

Unter Protest und mit den ihr zur Verfügung stehenden Mitteln, hat sie gekämpft,

vergeblich.

Sieht ja auch niedlich aus, und so ein wenig Frust darf sie ruhig einmal ertragen.

Ach ja, da war ja noch ein „erstes Mal“.

Ihr erstes Bad!

Begeisterung sieht anders aus. Aber

wat mut, dat mut. Und Muddie hat gesagt, dat mut!

Schau mal Anke, deine Frisur.

Das war doch mehr eine Katzenwäsche für unseren Minibeardie.

Schön abtrocknen.

Und nur der weiße Puschel guckt oben noch raus.

Brrrrr kalt. Auf dem Wackelbrett, Wilmas Lieblingsplatz , neben den bei Holly, liegt Alex Mütze.

Und die wird, schwupps, zum Kuscheln gebraucht.

Und hinein da…………

Rute noch anziehen,  und weg ist sie.

Das klappt super.

Mach uns weiter so glücklich mit deinem Witz und dem süssen Blick.

Und laß dir doch noch bitte ewas mehr Zeit mit den „ersten Malen“.

Die paar Wochen sind soooooooooooo schnell rum.

Ich weiß, Anke!! Du freust dich.

So soll es sein!

C-WurfPermalink

3 Responses to Wilmas 3. Woche Geburtstag und viele „erste Male“

  1. Mareike & Bjarni says:

    Wie süß!!! Sooo ein aufregender Tag!!! NACH dem Bad sah sie ja wirklich nicht besonders glücklich aus!!! Aber getrocknet aus der Mütze kommend dann doch wieder sehr!!! Die wird echt schnell groß!!! Wahnsinn! Hui..und das erste kleine spitze Zähnchen… Liebe Grüße!

  2. Anke says:

    Ach Doris ist das schön, die kleine Dreck… 🙂 Aber ich freue mich wirklich so sehr auf dieses kleine Wunderkind. Ich wünsche Euch trotzdem das die Zeit für Euch ganz, ganz langsam läuft.

  3. Woody, Brownie, Steffi & Carsten ( die aus Hammah ) says:

    Herzlichen Glückwunsch zu so vielen ersten Malen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.